5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Krimis aus der Region: Matthias P. Gibert - Tödliche Hetze | (c) Gmeiner Verlag
Krimis aus der Region sind total angesagt! Ein besonders spannendes, weil mit aktueller Relevanz und politischer Brisanz besetztes Thema bietet Matthias P. Gibert mit seinem Kassel-Krimi »Tödliche Hetze« | (c) Gmeiner Verlag

Mal ganz unabhängig von der Pandemie – Lesen ist auch in »normalen« Zeiten ein interessanter, spannender, informativer und inspirierender Zeitvertreib. Zu Recht ist das beliebteste Literatur-Genre der Deutschen der allseits geliebte Krimi (Quelle hier). Aber gibt es eigentlich auch Krimis aus der Ww-Region?

Gut, die Ww-Region ist natürlich nicht Chicago oder London. Trotzdem – oder gerade deswegen – gibt es eine Menge regionaler Krimis, deren Schauplatz zwischen Paderborn und Marburg liegt. Oftmals macht es natürlich den Reiz beim Lesen auch noch größer, wenn man die im Buch beschriebenen Schauplätze unter Umständen wie seine eigene Westentasche kennt.

Ein Mord auf dem eigenen Schulweg von früher? Ein mysteriöser Leichenfund an einem Platz, wo man früher mit Freund*innen gespielt hat? Bombendrohung in der Stadthalle, wo man Abiball hatte? Ermittler, die Opfer im selben Krankenhaus befragen, in dem man geboren wurde? Klasse!

Ein solcher Zugang zu einem Krimi ist eine Sache, die das Buch direkt wie einen zeitgleich im Kopf laufenden Film wirken lässt. Im Folgenden haben wir hier den ein oder anderen Buch-Tipp für Dich, wenn Du in Kassel, Paderborn, Marburg oder zwischendrin spannende Fälle mit lösen willst!

Von Frank Booth

Freier Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.