Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Big Day Out 7.0

am 16 Januar 2013 von Wildwechsel

Big Day Out 7.0
5 (100%) 2 votes

Big Day Out 7.0

Das wird ein Spektakel: Im nordrhein-westfälischen Anröchte bringen am 2. und 3. August 2013 unter anderem DEICHIND, BAD RELIGION, MADSEN, ROYAL REPUBLIC, BOSSE, DONOTS und JENNIFER ROSTOCK den Big Day Out 7.0 zum Beben. Ein weiterer Headliner wird im Juni bekanntgegeben!

Alle zwei Jahre geht es in Anröchte rund. Davon konnten sich in den vergangenen Jahren bereits Top-Acts wie Die Fantastischen Vier, Beatsteaks, Sportfreunde Stiller, Good Charlotte, In Extremo, Silbermond und viele mehr überzeugen. Und auch 2013 präsentiert die JZI Anröchte e.V. ein Programm, mit dem das Big Day Out Festival seinem Ruf als lautstärkste Sehenswürdigkeit der Region garantiert gerecht wird.

Beispielhaft die jüngste Bestätigungsrunde: Da treffen die nordrhein-westfälischen Punkrocknewcomer Insert Coin auf den skandinavischen Rock’n’Roll von The Durango Riot und der grandiose Reggae-HipHop-Dub-Mix des Berliner Trios Illbilly Hitec auf einen internationalen Top-Act wie die legendäre kalifornische Punkrockband Bad Religion.

Bereits zuvor hatten sich absolute Hochkaräter angemeldet. Etwa Deichkind, die den Anröchter Bürgerhausvorplatz mit ihrer phänomenalen Show schon 2009 in den Ausnahmezustand versetzt haben. Mittlerweile führen ihre Tourneen durch die größten Hallen und die Besucher des Big Day Out 7.0 können sich auf ein überbordendes und neonbuntes Spektakel mit aufwändigem Bühnenbild und höchstem Partyfaktor freuen. Ebenfalls dabei sind Madsen, die sich mit ihren vier Top-Ten-Alben – zuletzt schafften sie es mit „Wo es beginnt“ (2012) auf Platz 2 der Charts – und ihren hochsympathischen und mitreißenden Rockshows zu einem wahrlich großartigen Festival-Highlight entwickelt haben.

Eine laut Bandinfo „auch optisch gelungene Brücke zwischen der Energie der Hives, der Härte von Metallica und dem Charisma von Social Distortion“ schlagen Royal Republic aus dem schwedischen Malmö. Mit Bosse, den Donots und Jennifer Rostock konnten zudem drei deutsche Bands gewonnen werden, die in jüngerer Zeit enorme Zugkraft entwickelt haben. Sie zählen zu den mitreißendsten Live-Acts weit und breit. Desweiteren bereichert wird das Line-up u.a. durch Montreal, Not Called Jinx, Russkaja, Herrenmagazin und Luis Laserpower.

 

Den besonderen Reiz des Big Day Out Festivals machen natürlich nicht nur die großartigen Live-Acts aus. Das Gelände am Anröchter Bürgerhaus besticht durch seine zentrale Lage – mitten in der Stadt und doch im Grünen. Komfortabel mit Shuttle-Bussen erreichbar ist auch 2013 der Zeltplatz – gesäumt von Bäumen, in Sprungnähe zum Waldfreibad, einem Fußballplatz und einer Beach-Volleyball-Anlage.

Wie attraktiv das Programm und der einzigartige Rahmen des Big Day Out Festivals sind, zeigt sich auch 2013 im Kartenabsatz. Der Vorverkauf – 2-Tages-Tickets sind derzeit für 59 Euro plus VVK-Gebühren unter www.shop.jzi.de zu haben – ist auf absolutem Rekordkurs!

Dabei steht die Bekanntgabe eines bereits zugesagten Headliners noch aus. Gelüftet wird das Geheimnis nach Rock am Ring / Rock im Park im Juni.

» Big Day Out 7.0, 2.-3. August 2013, Anröchte

» [ www.jzi.de ]

» Bestätigte Bands: Deichkind, Bad Religion, Madsen, Royal Republic, Bosse, Donots Jennifer Rostock, Montreal, Not Called Jinx, Insert Coin, Illbilly Hitec,The Durango Riot Russkaja, Herrenmagazin, Luis Laserpower.

» Tickets: 2-Tages-Tickets sind für 59 Euro zzgl. VVK-Gebühr unter www.shop.jzi.de sowie an allen „Hellweg Ticket“-Vorverkaufsstellen erhältlich.


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel




Wildwechsel Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: https://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 02/2019


Was geht ab in …

Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen!

  • Yael , Foto: (c) Asaf_Eini
  • Pam Pam Ida
  • Auch 2019 findet in Marburg wieder das MaNo-Musikfestival statt.
  • Jesper Munk
  • Denny und Jens
  • Sleeping Sun
  • Stefan Weiller
  • Markus (l.) und TamTam von der Goldgrube
  • Zuckerfabrik Warburg 03 Ruben Emme
  • Heißluftballon
  • Autohaus Ostmann
  • Klube & THE BATES - Buch Cover
  • Selbstständigkeit - davon träumen viele
  • Das ORGATEAM von kreatyv: Frau Frida Bese und Yvonne Prekop

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Süd 02/2019

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

Februar 2019
M D M D F S S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  


 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Bad Religion
Bad Religion

Sie waren es, sie sind es, sie werden es immer sein: das Original, die unverkennbare Punkrocklegende aus Kalifornien, die so...

Schließen