5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: 2 Minuten
Nicolai Friedrich

Früher war es der Baunataler Sommer, doch da es in den Herbst abgewandert ist, bekam es den klangvollen Namen „Baunataler Herbstpalast“. Eine regionale Zeitung hatte zu einem Namenswettbewerb aufgerufen. An insgesamt 10 Tagen wird die Kultur in der VW-Stadt groß geschrieben, und groß sind auch die Namen der anreisenden Stars: Markus Maria Profitlich, Stefan Gwildis, Horst Schroth, Bruno Jonas und viele andere aus den Bereichen Kabarett, Akustik-Musik, A-Capella, Zauberei u.v.m. werden in diesem Herbst durch den Baunataler Palast flanieren, der eigentlich die Stadthalle ist.

 

Gerd Dudenhöfer

Heinz Becker dürfte vielen Lesern ein Begriff sein. Die „ganz normale“ saarländische Familie schrieb Fernsehgeschichte. Besonders die Hauptfigur mit Schiebermütze ist Kult. Bei seinem Programm „Sackgasse“ hat Dudenhöfer natürlich wieder sein kleinkariertes Alter Ego im Gepäck – und lässt es ordentlich auflaufen in Sackgassen der Rhetorik, des Intellekts und des guten Rechts. Abschweifungen inklusive.

Nicolai Friedrich

„Verzaubert – Möglichst – Unmöglich“ – unter diesem Motto möchte Nicolai Friedrich Familien verzaubern. Er kann nicht nur die klassischen Tricks, sondern ist auch das, was man Neudeutsch einen Mentalisten nennt. Er liest Gedanken und arbeitet mit Psychologie, Suggestion und Intuition seiner kleinen und großen Zauberer.

Markus Maria Profitlich

Markus Maria Profitlich

Der Star aus der „Wochenshow“ und „Mensch Markus“ stellt sich in seinem aktuellen Programm „Stehaufmännchen“ Fragen wie „Ist es schlimm, wenn man chinesisch spricht?“, „Warum duzt mich mein Möbelhaus“ und „Wie schaffe ich es, den Irrsinn meines Alltags zu überstehen?“

Tobias Mann

Musik und Kabarett galten schon immer als gute Kombination. Tobias Mann muss dafür „Durch den Wind“, während er sich fragt, was aus Superhelden ohne ihre Psychosen geworden wäre, ob es neben „wahr“ und „unwahr“ auch „katholisch“ gibt. Satire, die sich in Fragen äußert wie „Sind manche Geisteskrankheiten wirklich Krankheiten oder vielleicht nur eine wenig subtile Form der Evolution?“

» 28.9. – 7.10.2012, Baunataler Herbstpalast, Stadthalle Baunatal

» [ Stadthalle Baunatal im Web ]

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.