5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Banda Senderos
Banda Senderos

Meschede.(aga) Mit Hilfe des Kultursekretariats NRW konnte der Werkkreis Kultur Meschede die beste Live-Combo des Ruhrgebiets verpflichten. BANDA SENDEROS aus Essen werden am Samstag, 15.07.2017 ab 20 Uhr auf dem Open-Air-Festival „Live am See“ die fetteste Party des Jahres in Meschede präsentieren. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr mit BUKAHARA, kommen jetzt die Newcomer der Global Pop-Szene auf den Damm des Hennesees am chillin. 

Nur wenige beherrschen die Mischung aus Cumbia und Reggae so frisch wie die Hausband von WDR Funkhaus Europa: Banda Senderos um die beiden Sänger + 7 Musiker die lateinamerikanische Beats performen. Stilsicher nimmt ihre Musik die unterschiedlichen musikalischen Hintergründe der Bandmitglieder auf, und fusioniert sie zu einem eigenen Sound: dem Banda Sound. Das Ergebnis: treibende Rhythmen, mitreißende Vocals und volle Tanzflächen. Damit repräsentiert die Band die lebensbejahende und multikulturelle Jugend der urbanen Szene, die den Moment feiert! Die Senderos sprechen die Sprache der Welt: Musik! Auf ihrem Pfad (Senderos span. Pfad/Weg) vereinen sie gekonnt Cumbia-Rhythmen mit Reggae/Dancehall-Tunes, und poppige Melodien mit dicken Beats.

Die deutschen, spanischen, französischen und englischen Lyrics spiegelt dabei ungezwungen die kulturelle Vielfalt innerhalb der Band wieder. Ihre Shows, ob überregionale Musikfestivals oder Clubkonzerte, mit der groovenden Rhythmusfraktion und den treibenden Bläsern als massives Fundament für die beiden Sänger sind längst eine Garantie für ausgelassene Partys und durchtanzte Konzerte.

Also genau das Richtige für „Live am See“. So ist das Leben …

Das Open-Air-Festival „Live am See“ bietet freie Konzerte vom 30.06. – 29.07.2017

Weitere Infos unter www.senderosmusic.de + www.LiveAmSee.de

Das Konzert wird unterstützt vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW.

» 15. Juli 2017, Banda Senderos, Live am See, Meschede

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.