4/5 - (2 votes)

  Lesedauer: 3 Minuten
Im BAC-Theater geht's wieder los - unter anderem auch mit der ersten eigenen Produktion für 2020, "Das Herz eines Boxers"
Im BAC-Theater in Bad Arolsen geht’s wieder los – unter anderem auch mit der ersten eigenen Produktion für 2020, »Das Herz eines Boxers«

(Bad Arolsen) Es hat lange genug gedauert. Das gesamte Programm der ersten Jahreshälfte musste ausfallen. Jetzt geht’s im BAC-Theater in Bad Arolsen wieder los! In den verbleibenden Monaten dieses Jahres präsentieren die Arolser noch vier Filme der Extraklasse, ein Konzert von und mit Vicente Patiz und ihre Eigenproduktion »Das Herz eines Boxers«.

Am 16. September 2020, 19:30 Uhr beginnen die zweite Jahreshälfte im BAC-Theater in Bad Arolsen mit dem Blockbuster Parasite, Gewinner der Goldenen Palme 2019 und vierfacher Oscar-Preisträger 2020.

Der Film thematisiert das Thema soziale Spaltung. Seinen Ausgangspunkt nimmt der Film in einem Kellerloch in Seoul. Hier leben die Kims, eine vierköpfige Familie, deren Geld weder für das Studium ihrer erwachsenen Kinder reicht, noch für eine menschenwürdige Unterkunft. Für Aushilfsjobs scheinen die Kims kein Talent zu haben, für Hochstaplerei aber umso mehr: Erst schleust sich Sohn Ki-woo als Nachhilfelehrer mit vermeintlichem Uni-Diplom bei der reichen Familie Park ein, dann folgt ihm der Rest der Familie in die luxuriöse Waschbetonvilla.

Es ist natürlich auch die politische Großwetterlage, die der Regisseur in seinen Bildern von einer überfüllten Notunterkunft auf der einen Seite und einer luftig-minimalistischen Wohnküche, in der eine Haushälterin auf Wunsch kurz gebratenes Rindfleisch zubereitet, auf der anderen einfängt. Sein Thema ist die soziale Spaltung, und seine Haltung dazu ist Zorn. Auf jeden Fall sehenswert!

Im Oktober geht es zunächst mit Kino weiter: Am 21. 10., 19:30 Uhr zeigen das BAC-Theater den Film Systemsprenger – Porträt eines nicht-konformen Mädchens

Ein neunjähriges Mädchen hat bereits mehrere Aufenthalte in der Psychiatrie hinter sich. Sie wurde aus verschiedenen Heimen und Wohnprojekten herausgeworfen, hat es in keiner Pflegefamilie ausgehalten und wurde von der Sonderschule suspendiert. Benni hat Wutausbrüche, in denen sie die Kontrolle komplett verliert und andere Kinder gefährlich verletzt. Sie verweigert sich so radikal allen Verhaltensnormen, dass es für seine Betreuer schwer wird, überhaupt noch Einrichtungen oder Pflegeeltern zu finden. Sie ist ein Systemsprenger, für den es im Raster der deutschen Kinder- und Jugendhilfe keinen Platz gibt. Aufgrund eines Zwischenfalls in ihrer Kindheit ist Benni schwer traumatisiert. Im Grunde sehnt sich Benni nach der Liebe ihrer Mutter. Die ist aber hoffnungslos überfordert mit der Unberechenbarkeit des Kindes. Als  das Jugendamt den Anti-Gewalt-Trainer Micha für Benni engagiert, scheint sich die Neunjährige langsam zu öffnen.

Karten für beide Filmvorstellungen sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich (Buchhandlung Aumann, 05691 3553). Die Preise: 5.- €, ermäßigt 3.-€. Selbstverständlich gelten bei unseren Veranstaltungen die mittlerweile üblichen hygienischen Standars: Abstandsregelung, eingeschränkte Platzzahl (30-40), Mund-, Nasenschutz im Foyer).

Musikalische Weltreise im BAC-Theater

Das BAC-Theater in Bad Arolsen freut sich auf seinen guten Freund Vicente Patíz. Mit ihm ist für den 24. Oktober 2020 ein Doppelkonzert vereinbart worden, da auch bei seinem Auftritt die Platzeinschränkungen gelten. Die Konzerte des Multiinstrumentalisten, Gitarristen und Entertainers Vicente Patíz sind atemberaubende und humorvolle Performance. Im aktuellen Programm »Sonido del Mundo« entführt der weitgereiste Musiker mit spannenden Instrumenten und auf bezaubernde Art ins charmante Kuba, nach Indien, an die Traumstrände Andalusiens und lässt den Zauber der Wüste erklingen. Vicente Patiz holt die weite Welt ins Konzert und schafft mit Flamencogitarre, Didgeridoo, Low Whistle, Percussion und 42-saitiger Harfengitarre Klangwelten, die einmalig sind.

Das erste Konzert beginnt um 17:30 Uhr, das zweite um 20:00 Uhr. Eintrittspreis: 16.-€, ermäßigt 11.-€; die Karten sind ausschließlich bei der Buchhandlung Aumann (05691 3553) erhältlich. Es findet kein Abendverkauf statt.

BAC-Theater: Bühnenpremiere im Oktober

Am 31. Oktober, 19:30 Uhr feiert das BAC-Theater dann Premiere mit »Das Herz eines Boxers«, einem Theaterstück von Lutz Hübner. Das Stück wurde 1996 vom Grips-Theater in Berlin uraufgeführt. Im Jahr 1998 erhielt es den Deutschen Jugendtheaterpreis. Lutz Hübner ist einer der meistgespielten Autoren in Deutschland. Das mag an der Aktualität als auch an der Sprache seiner Stücke liegen.

Es ist ein Zweipersonenstück – die Handelnden sind Jojo, ein Jugendlicher, und Leo, ein Mann Ende Sechzig. In sieben Szenen (die Parallele zu den sieben Runden eines Boxkampfes ist natürlich kein Zufall) wird die Entstehung einer Freundschaft zwischen den Vertretern zweier Generationen (Großvater-Enkel-Generation) beschrieben.

Jojo muss in einem Altenheim Sozialstunden ableisten, da er beim Diebstahl eines Mofas erwischt wurde. Er wird das Zimmer von Leo streichen, der ihm in der ersten Szene nur lethargisch zuschaut und kein einziges Wort spricht. Jojo ist nicht zimperlich – er äußert klar seinen Unmut und benutzt Worte wie „Rentnerknast“ zur Bezeichnung des Hauses. Als er aber in der zweiten Szene dem immer noch schweigsamen Leo beichtet, dass er den Diebstahl als Freundschaftsdienst auf sich genommen hat, damit sein Kumpel nicht ins Gefängnis muss, „erwacht“ Leo…

Fritz-Walter Stegmüller und Jürgen Kneipp (erstmalig auf der Bühne) sind die Protagonisten dieser äußerst unterhaltsamen wie nachdenklichen BAC-Eigenproduktion unter der Regie von Gerd Brückmann. Eintrittspreise: 13.-€, ermäßigt 9.-€ (Karten ausschließlich im Vorverkauf bei der Buchhandlung Aumann – 05691 3553)


Mittwoch 08. Dezember 2021
Eine Frau mit berauschenden Talenten

 19:30 Uhr Bad Arolsen, BAC Theater
Typ: Theater » Komödie



Freitag 10. Dezember 2021
Das Herz eines Boxers

 19:30 Uhr Bad Arolsen, BAC Theater
Typ: Theater



Samstag 11. Dezember 2021
Das Herz eines Boxers

 19:30 Uhr Bad Arolsen, BAC Theater
Typ: Theater



Samstag 18. Dezember 2021
Die Steptokokken - Grippenspiel

 17:00 Uhr Bad Arolsen, BAC Theater
Typ: Theater


Weitere Events in Bad Arolsen:


Mittwoch 08. Dezember 2021
Wochenmarkt - MarktTreff

08:00 Uhr Bad Arolsen, Kirchplatz Bad Arolsen
Typ: Markt




Freitag 10. Dezember 2021
Das Herz eines Boxers

19:30 Uhr Bad Arolsen, BAC Theater
Typ: Theater



Samstag 11. Dezember 2021
Wochenmarkt - MarktTreff

08:00 Uhr Bad Arolsen, Kirchplatz Bad Arolsen
Typ: Markt



Samstag 11. Dezember 2021
Das Herz eines Boxers

19:30 Uhr Bad Arolsen, BAC Theater
Typ: Theater


» Alle Events in Bad Arolsen anzeigen!

Von Pressemeldung

Unter diesem Profil veröffentlichen wir an uns gesendete und weitgehend unbearbeitete Pressemitteilungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.