★ Live-Streams ★ | Interviews | Praktikum | Kontakt | Werde Ww-Retter!

BAC-Theater in Bad Arolsen startet ab September wieder!

am 04 August 2020 von Pressemeldung

BAC-Theater in Bad Arolsen startet ab September wieder!

Im BAC-Theater in Bad Arolsen geht’s wieder los – unter anderem auch mit der ersten eigenen Produktion für 2020, »Das Herz eines Boxers«

(Bad Arolsen) Es hat lange genug gedauert. Das gesamte Programm der ersten Jahreshälfte musste ausfallen. Jetzt geht’s im BAC-Theater in Bad Arolsen wieder los! In den verbleibenden Monaten dieses Jahres präsentieren die Arolser noch vier Filme der Extraklasse, ein Konzert von und mit Vicente Patiz und ihre Eigenproduktion »Das Herz eines Boxers«.

Am 16. September 2020, 19:30 Uhr beginnen die zweite Jahreshälfte im BAC-Theater in Bad Arolsen mit dem Blockbuster Parasite, Gewinner der Goldenen Palme 2019 und vierfacher Oscar-Preisträger 2020.

Der Film thematisiert das Thema soziale Spaltung. Seinen Ausgangspunkt nimmt der Film in einem Kellerloch in Seoul. Hier leben die Kims, eine vierköpfige Familie, deren Geld weder für das Studium ihrer erwachsenen Kinder reicht, noch für eine menschenwürdige Unterkunft. Für Aushilfsjobs scheinen die Kims kein Talent zu haben, für Hochstaplerei aber umso mehr: Erst schleust sich Sohn Ki-woo als Nachhilfelehrer mit vermeintlichem Uni-Diplom bei der reichen Familie Park ein, dann folgt ihm der Rest der Familie in die luxuriöse Waschbetonvilla.

Es ist natürlich auch die politische Großwetterlage, die der Regisseur in seinen Bildern von einer überfüllten Notunterkunft auf der einen Seite und einer luftig-minimalistischen Wohnküche, in der eine Haushälterin auf Wunsch kurz gebratenes Rindfleisch zubereitet, auf der anderen einfängt. Sein Thema ist die soziale Spaltung, und seine Haltung dazu ist Zorn. Auf jeden Fall sehenswert!

Im Oktober geht es zunächst mit Kino weiter: Am 21. 10., 19:30 Uhr zeigen das BAC-Theater den Film Systemsprenger – Porträt eines nicht-konformen Mädchens

Ein neunjähriges Mädchen hat bereits mehrere Aufenthalte in der Psychiatrie hinter sich. Sie wurde aus verschiedenen Heimen und Wohnprojekten herausgeworfen, hat es in keiner Pflegefamilie ausgehalten und wurde von der Sonderschule suspendiert. Benni hat Wutausbrüche, in denen sie die Kontrolle komplett verliert und andere Kinder gefährlich verletzt. Sie verweigert sich so radikal allen Verhaltensnormen, dass es für seine Betreuer schwer wird, überhaupt noch Einrichtungen oder Pflegeeltern zu finden. Sie ist ein Systemsprenger, für den es im Raster der deutschen Kinder- und Jugendhilfe keinen Platz gibt. Aufgrund eines Zwischenfalls in ihrer Kindheit ist Benni schwer traumatisiert. Im Grunde sehnt sich Benni nach der Liebe ihrer Mutter. Die ist aber hoffnungslos überfordert mit der Unberechenbarkeit des Kindes. Als  das Jugendamt den Anti-Gewalt-Trainer Micha für Benni engagiert, scheint sich die Neunjährige langsam zu öffnen.

Karten für beide Filmvorstellungen sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich (Buchhandlung Aumann, 05691 3553). Die Preise: 5.- €, ermäßigt 3.-€. Selbstverständlich gelten bei unseren Veranstaltungen die mittlerweile üblichen hygienischen Standars: Abstandsregelung, eingeschränkte Platzzahl (30-40), Mund-, Nasenschutz im Foyer).

Musikalische Weltreise im BAC-Theater

Das BAC-Theater in Bad Arolsen freut sich auf seinen guten Freund Vicente Patíz. Mit ihm ist für den 24. Oktober 2020 ein Doppelkonzert vereinbart worden, da auch bei seinem Auftritt die Platzeinschränkungen gelten. Die Konzerte des Multiinstrumentalisten, Gitarristen und Entertainers Vicente Patíz sind atemberaubende und humorvolle Performance. Im aktuellen Programm »Sonido del Mundo« entführt der weitgereiste Musiker mit spannenden Instrumenten und auf bezaubernde Art ins charmante Kuba, nach Indien, an die Traumstrände Andalusiens und lässt den Zauber der Wüste erklingen. Vicente Patiz holt die weite Welt ins Konzert und schafft mit Flamencogitarre, Didgeridoo, Low Whistle, Percussion und 42-saitiger Harfengitarre Klangwelten, die einmalig sind.

Das erste Konzert beginnt um 17:30 Uhr, das zweite um 20:00 Uhr. Eintrittspreis: 16.-€, ermäßigt 11.-€; die Karten sind ausschließlich bei der Buchhandlung Aumann (05691 3553) erhältlich. Es findet kein Abendverkauf statt.

BAC-Theater: Bühnenpremiere im Oktober

Am 31. Oktober, 19:30 Uhr feiert das BAC-Theater dann Premiere mit »Das Herz eines Boxers«, einem Theaterstück von Lutz Hübner. Das Stück wurde 1996 vom Grips-Theater in Berlin uraufgeführt. Im Jahr 1998 erhielt es den Deutschen Jugendtheaterpreis. Lutz Hübner ist einer der meistgespielten Autoren in Deutschland. Das mag an der Aktualität als auch an der Sprache seiner Stücke liegen.

Es ist ein Zweipersonenstück – die Handelnden sind Jojo, ein Jugendlicher, und Leo, ein Mann Ende Sechzig. In sieben Szenen (die Parallele zu den sieben Runden eines Boxkampfes ist natürlich kein Zufall) wird die Entstehung einer Freundschaft zwischen den Vertretern zweier Generationen (Großvater-Enkel-Generation) beschrieben.

Jojo muss in einem Altenheim Sozialstunden ableisten, da er beim Diebstahl eines Mofas erwischt wurde. Er wird das Zimmer von Leo streichen, der ihm in der ersten Szene nur lethargisch zuschaut und kein einziges Wort spricht. Jojo ist nicht zimperlich – er äußert klar seinen Unmut und benutzt Worte wie „Rentnerknast“ zur Bezeichnung des Hauses. Als er aber in der zweiten Szene dem immer noch schweigsamen Leo beichtet, dass er den Diebstahl als Freundschaftsdienst auf sich genommen hat, damit sein Kumpel nicht ins Gefängnis muss, „erwacht“ Leo…

Fritz-Walter Stegmüller und Jürgen Kneipp (erstmalig auf der Bühne) sind die Protagonisten dieser äußerst unterhaltsamen wie nachdenklichen BAC-Eigenproduktion unter der Regie von Gerd Brückmann. Eintrittspreise: 13.-€, ermäßigt 9.-€ (Karten ausschließlich im Vorverkauf bei der Buchhandlung Aumann – 05691 3553)

Mittwoch 21. Oktober 2020

Systemsprenger

 19:30 Bad Arolsen BAC Theater  Typ: Film


Samstag 31. Oktober 2020

Das Herz eines Boxers

 19:30 Bad Arolsen BAC Theater  Typ: Theater


Weitere Events in Bad Arolsen:

Mittwoch 21. Oktober 2020

Systemsprenger

19:30 Bad Arolsen BAC Theater  Typ: Film


Samstag 31. Oktober 2020

Das Herz eines Boxers

19:30 Bad Arolsen BAC Theater  Typ: Theater


» Alle Events in Bad Arolsen anzeigen!


Der Ww braucht Deine Hilfe! Erfahre hier wie Du Ww-Retter werden kannst!

Ähnliche Artikel




Dies ist nur ein Gravatar Pressemeldung

Unter diesem Profil veröffentlichen wir an uns gesendete und weitgehend unbearbeitete Pressemitteilungen

  • Website:

Kommentieren


Live-Streams | Film | Interviews | Praktikum | ★ Werde Ww-Retter! | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

NEU! Ww-Fan-Abo!

Gute Arbeit braucht Support!
· Mit einem Ww-Fan-Abo kannst Du Wildwechsel ohne Werbebanner genießen und uns als Fan unterstützen.
· Registriere jetzt Dein Ww-Fan-Abo!


Die Ww-APP!

Du nutzt ein Android-Handy? Dann hol' Dir jetzt die Ww-App!

Jeder Kauf hilft uns!



Ww @ TWITCH

Watching
The Wildlife
    All streams are currently offline.
    Loading...

    Kino Trailer


    Ww-Impro-Interviews


    Ww-Live-Stream Interview-Konzerte


    Ww präsentiert: Live-Stream Konzerte



    Die neuesten Ww-Artikel


    Das Heft online lesen!

     

    » Hier klicken:
    Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!



    > Ausgeh-Tipps fürs Wochenende!

    Deine persönliche Checkliste für ein tolles Wochenende.

    Suchst Du Konzerte, Live-Streams, oder lieber Ausstellungen oder Theatervorstellungen? Dann schau Dir mal unsere Veranstaltungs-Tipps speziell für Deine Region an.

    ...oder noch mehr?




    Ww-Süd 03/2020

       
     
     
    Zum Archiv
     

    Ww-Umfrage


    Die 6 schrägsten deutschen Songtitel

    Ergebnis

    Loading ... Loading ...

    Dein Ww-Cover!

    ★ Du willst auch auf Dein eigenes Ww-Cover haben? Nichts einfacheres als das. Folge einfach dem Link und scroll dann in dem Artikel bis zum Absatz: »Dein eigenes Ww-Titelcover«!

     

    Hall of Fame der Ww-Retter

    Michael Hensel
    Uwe Beine
    Stefan Heilemann
    Marc Buntrock
    Dirk + Diana Schneider
    Melanie Gielsdorf
    Gerhard Asa Busch
    Steffen Dittmar
    Heiko Böttcher
    Ralf + Petra Thiehoff
    Matthias Henkelmann
    Jan vom Dorp
    Eric Volmert
    Magdalena Volmert
    Kristin Klug
    Kerstin Thon
    PGTH-Uhu Bender
    Jens Dirlam
    Rolf Aey
    Melissa Thiehoff
    Alina Lachmuth
    Thomas Stellmach
    Wulf Schirbel
    Mike Gerhold
    Stefan Heczko
    Jennifer Ritter
    Robert Oberbeck
    Marion J. Nübel Kersten
    Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V.
    Marc Viehmann
    Tobias Radler
    Gudrun Messal
    Leah Schwalm
    Friedhelm Moebert
    Eric Volmert
    Galerie JPG
    Andi Seifert
    Stefanie Weigel
    Andi Seifert
    Gerda Schwalm
    Kai Schotter
    Ulf Gottschalk
    Michael Rätz
    Jürgen Jäckel
    Tatjana Lütkemeyer
    Freie Musikinitiative Schrecksbach
    Michael Stickeln
    Michael Stickeln

    » Plus 74 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

    Vielen, vielen Dank für Euren Support!!!

    → So kommst auch Du in die Hall of Fame!

     


    Wie werbe ich im Ww?

    Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
    Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
    Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.



    Ww Interviews


    Ww-Nord 03/2020

       
     
     
    Zum Archiv
     
    September 2020
    MDMDFSS
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031