4.7/5 - (4 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Autohaus Ostmann
Das Autohaus Ostmann freut sich ab sofort auch in Schwalmstadt den Seat Neuwagen-Verkauf sowie eine Auswahl an Gebrauchtwagen der Marken Audi, Seat, Skoda und Volkswagen anbieten zu können.

Am 23. und 24. Februar 2019 ist es soweit. Gleich zur Eröffnung des neuen Verkaufsstandorts in Schwalmstadt lädt das Autohaus Ostmann zu Opening Days in Schwalmstadt ein. Außerdem kommt es in Wolfhagen zur Markteinführung des neuen Seat Tarraco. 

Opening Days

Ganz im Sinne des Slogans » Why not now « vom neuen SEAT Tarraco freut sich das Autohaus Ostmann, ab sofort auch in Schwalmstadt für die Kunden da zu sein. Gleich zum Start möchte das Autohaus nicht nur sich selbst, sondern auch den neuen SEAT Tarraco vorstellen. Der neue 5- oder auf Wunsch 7-Sitzer bietet viel Platz und Komfort. Zusätzlich werden ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm sowie regionale Spezialitäten und Getränke zum Selbstkostenpreis angeboten. Die Opening Days finden jeweils am 23. und am 24. Februar 2019 (Samstag und Sonntag) von 10 bis 16 Uhr in Schwalmstadt statt.

Seat Tarraco Autohaus Ostmann
Der neue Seat Tarraco in Weiß | Foto: Facebook-Seite Autohaus Ostmann

Markteinführung Seat Tarraco

Das Autohaus Ostmann in Wolfhagen präsentiert am 23. Februar 2019 allen Interessierten den neuen 7-Sitzer Seat Tarraco. Bei Kaffee und Kuchen sowie herzhaftem Grillgut kann man sich nicht nur in entspannter Atmosphäre über den Seat Tarraco informieren, sondern auch ausgiebig probe sitzen.

Ab sofort ist der neue Seat Tarraco SUV bestellbar. Er bietet viel Platz und Komfort. Der Sitzkomfort ist sowohl vorne als auch hinten tadellos. Auf Wunsch gibt es den Tarraco auch als 7-Sitzer. Kräftige Motoren und eine gute Geländetauglichkeit sprechen für den neuen SUV. Mit dem Tarraco präsentiert Seat auch ein neues Innenraum-Design. Analoge Armaturen gehören im großen Spanier der Vergangenheit an, stattdessen ist das 10,25 Zoll große, volldigitale Kombiinstrument Serie.

Serienmäßig sind auch die Fahrerassistenzsysteme wie der Spurhalteassistent und der „Front Assist“ mit City-Notbremsfunktion inklusive Radfahrer- und Fußgängererkennung. Optional sind zudem unter anderem ein Totwinkelassistent, die Verkehrszeichenerkennung, der Stauassistent und der abstandsbasierte Tempomat (ACC).

Den Tarraco wird es in acht Farben geben, darunter der neue Farbton „Dark Camouflage“. Darüberhinaus werden vier Motoren angeboten. Die zwei Benziner haben 1,5 und 2,0 Liter Hubraum, leisten 150 und 190 PS. Die beiden 2,0-Liter-Diesel sind ebenfalls mit 150 und 190 PS ausgestattet. Optional zur 6-Gang-Handschaltung ist jeweils auch ein Doppelkupplungsgetriebe (DSG) erhältlich.

» 23. Februar 2019, Ostmann Opening Event, Schwalmstadt

» 24. Februar 2019, Ostmann Opening Event, Schwalmstadt

» 23. Februar 2019, Präsentation Seat Tarraco, Wolfhagen

 

Von Nabiel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.