4.8/5 - (5 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Pfeffer und Likör Lohfelden
Pfeffer und Likör haben sichtlich Spaß am ihrer Kunst

Pfeffer und Likör lassen bereits in der Vorstellung eine komplexe Geschmackskomposition entstehen. Sie deutet voraus auf Würze und Pikantes, aber auch auf milde Klänge und lässt einen mit einem warmen und wohligen Gefühl im Bauch zurück. Ebendies können Pfeffer und Likör kulinarisch bewirken, in diesem besonderen Fall aber auch musikalisch. Besagtes Duo Kristin de Oliveira und Claire Raiber spielt im August Chansons der 20er Jahre als Pfeffer und Likör in Hofgeismar.

Deliziöse Darbietung

Trockener Wortwitz passt wie ein guter Rotwein zur kräftigen Stimme von Kristin de Oliveira. Temperamentvoll und betörend bietet sie einen ausgewogenen Kontrast zum koketten Sopran von Claire Raibers. Pikante kabarettistische Einlagen werden serviert mit gepfefferten Wortwitz. Anschließend werden die mit der süßen milde eines Likörs heruntergespült.

Es ergibt sich ein Geschmackserlebnis für alle Sinne, das nach dem Motto “Chansons und Lieder in neuem Gefieder” konzeptioniert ist. Das Publikum soll mitsingen können, lachen, staunen und in der Darbietung der beiden Damen schwelgen.

In Originallieder und Chansons der 1920er Jahre verpacken Pfeffer und Likör süße Gefühle und bittere Wahrheiten. Lieder von Friedrich Holländer und Kurt Tucholsky treffen auf die Anekdoten einer Bauernfrau. Gemeinsam gehen sie herzhaften Fragen des echten Lebens nach: “Wieviel Sexappeal ist zuviel? Wieviel Kleider braucht eine Frau? Bei welchem Mann werden die Damen schwach?”

Das Tagesmenü

Nach “Von Kopf bis Schuh” bringen die beiden nun ihr aktuelles Programm mit. Pfeffer und Likör kredenzen im Café GesundbrunnenDie Nacht ist nicht allein zum Schlafen da“. Den Zuschauer erwarten an diesem Abend gefährliche Liebeleien und Verbrechen aus Leidenschaft: Das Duo besingt die Unterwelt voll zwielichtiger Gestalten, betörender Damen und den verführerischen Ruf der Nacht.

Der besondere Reiz liegt hier im Bühnenspiel der beiden. De Oliveira und Raiber betreiben ein Wechselspiel, bei dem beide ihr Können am Piano, ihren Gesang und ihr humoristisches Talent unter Beweis stellen können. Ein sinnlicher, extravaganter und schräger Abend kommt auf Hofgeismar zu. Pfeffer und Likör wünschen wohl bekomm’s und “Nehmen Sie sich in Acht!”

» Pfeffer & Likör, 24. August 2018, 19:30 im Café Gesundbrunnen, Hofgeismar

» Zur Website von Pfeffer & Likör

» Wildwechsel online lesen – so geht’s!

 

Von Isabel Holst

Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.