Lesedauer: < 1 Min.

IMG_6747

Richtig voll wurde es am 13.9.2014 im Pfeffermintz, von Szene-Wirt Thomas Schacht in Warburg. Mit den Ace of Spades wurde der Start in den Herbst gerockt. Die 5-köpfige Band um Frontmann Karsten Köhler, war mit zwei Schlagzeugern am Start. So wurde richtig gerockt im Pfeffermintz.

Die Spades spielten unter anderem Hits von den Ramones, Billy Idol, fehlen durfte ebensowenig der Titel von Namensgeber: “Ace of Spades” von Motörhead. Bei der Rock-Hymne “I love Rock‘n’Roll” von Joan Jett & the Blackhearts, zeigte Gitarrist Michael Schäfer sein Talent, während ein Gast ihn dazu wild auf der Luftgitarre begleitete. Nach dem dreistündigen Set war immer noch ausgelassene Stimmung im Pfeffermintz und die Band feierte nach dem Gig noch mit den Gästen weiter. Ein, wie wir finden, gelungener Start in den Herbst!

 

 

» Alle Fotos findet ihr auf unserer Facebookseite

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.