Archive | Kultur

Barockfestspiele 2018

„Fenomeni" - Bad Arolser Barock-Festspiele 2018

am 15 Mai 2018 by Wildwechsel

„Fenomeni" - Bad Arolser Barock-Festspiele 2018
5 (100%) 1 vote

33. Barockfestspiele 2018 in Bad Arolsen

Fenomeni“ lautet das Motto der diesjährigen 33. Ausgabe der Arolser Barock-Festspiele, die vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2018 stattfinden. Die Festspiele haben Tradition in Bad Arolsen und sind ein wichtiger Bestandteil der deutschen Festivallandschaft.

weiter lesen

Kommentare (0)

Vom 13.-18.11.2018 findet das 35. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest statt. Foto: CV DAZZLE #3 Prototype (© Adam Harvey) | Design: atelier Capra

35. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest 2018

am 09 Mai 2018 by Pressemeldung

35. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest 2018
5 (100%) 1 vote

Vom 13.-18.11.2018 findet das 35. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest statt. Foto: CV DAZZLE #3 Prototype (© Adam Harvey) | Design: atelier Capra

Vom 13.-18.11.2018 findet das 35. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest statt. Foto: CV DAZZLE #3 Prototype (© Adam Harvey) | Design: atelier Capra

Zu seiner 35. Ausgabe lädt das Website des Kasseler Dokfests vom 13. bis 18. November 2018 mit einem abwechslungsreichen Programm ein: das Festival widmet sich sowohl dem regionalen Filmgeschehen als auch dem nationalen und internationalen dokumentarischen Schaffen in all seinen Variationen. weiter lesen

Kommentare (0)

''Verlorene Nachbarn, gewonnene Nachbarn: Migration auf dem Dorf'' Ausstellung im Landesmuseum Wülmersen 2018

Tür an Tür: Ausstellung im Landesmuseum Wülmersen

am 06 Mai 2018 by Wildwechsel

Tür an Tür: Ausstellung im Landesmuseum Wülmersen
5 (100%) 1 vote

''Verlorene Nachbarn, gewonnene Nachbarn: Migration auf dem Dorf'' Ausstellung im Landesmuseum Wülmersen 2018

Ein gesundes Dorfleben wird von der Nachbarschaft geprägt. Genau zu diesem Thema mit dem Titel „Verlorene Nachbarn, gewonnene Nachbarn: Migration auf dem Dorf“ eröffnet die neue Jahresausstellung im Landesmuseum Wülmersen.

weiter lesen

Kommentare (0)

Deutsch Französische Serenade

Deutsch-französiche Serenade am 12.5.2018 in Baunatal

am 06 Mai 2018 by Matthias

Deutsch-französiche Serenade am 12.5.2018 in Baunatal
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Deutsch Französische Serenade in Baunatal

Eine Serenade ist, weit gefasst, entspannte Abendmusik bzw. ein kleines Ständchen.

weiter lesen

Kommentare (0)

Carnival der Kulturen 2018

Bielefelder Carnival der Kulturen 2018

am 04 Mai 2018 by Lukas Nickel

Bielefelder Carnival der Kulturen 2018
5 (100%) 1 vote

Carnival der Kulturen 2018

Am Samstag, den 09. Juni 2018 feiert Bielefeld seinen 22. Carnival der Kulturen unter dem Motto „Lebens(t)raum)“.  weiter lesen

Kommentare (0)

Die Markthalle Kassel bietet als ein Standort des Altstadtfests ebenfalls etwas für die Besucher an.

Die Altstadt neu entdecken! 1. Kasseler Altstadtfest 2018

am 03 Mai 2018 by Andreas Schellenberg

Die Altstadt neu entdecken! 1. Kasseler Altstadtfest 2018
5 (100%) 1 vote

Die Markthalle Kassel bietet als ein Standort des Altstadtfests ebenfalls etwas für die Besucher an.

Die Markthalle Kassel bietet als ein Standort des 1. Kasseler Altstadtfests ebenfalls Programm für die Besucher.

Mehr als 1100 Jahre Geschichte stecken in der Altstadt Kassels, die auch heute noch viele faszinierende Orte besitzt. weiter lesen

Kommentare (0)

Lady Milford aus Schillers ''Kabale und Liebe'' an dessen das Stück ''Kabale und Liebe?'' der Theaterwoche Korbach 2018 angelehnt ist.

Zwischen Kostümen & Applaus! Theaterwoche Korbach 2018

am 02 Mai 2018 by Wildwechsel

Zwischen Kostümen & Applaus! Theaterwoche Korbach 2018
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Lady Milford aus Schillers ''Kabale und Liebe'' an dessen das Stück ''Kabale und Liebe?'' der Theaterwoche Korbach 2018 angelehnt ist.

Die Theaterwoche Korbach ist kunterbunt und vor Allem hat sie Tradition. Sie ist das älteste noch bestehende Laienspiel-Festival Deutschlands und wird bereits seit dem Jahr 1949 veranstaltet. weiter lesen

Kommentare (0)

Ingo Espenscheid

Das Erbe der Gewalt: Europa und der erste Weltkrieg am 3.5.2018 im VHS Alsfeld

am 30 April 2018 by Andreas Schellenberg

Das Erbe der Gewalt: Europa und der erste Weltkrieg am 3.5.2018 im VHS Alsfeld
5 (100%) 1 vote

Ingo Espenscheid

Ingo Espenscheid hat sich mit dem 1. Weltkrieg intensiv beschäftigt.

1981, irgendwo in Frankreich. Auf dem Dachboden eines Bauernhofes wird ein kleiner Zettel in einer Schnapsflasche gefunden. Die Botschaft des deutschen Soldaten, der Autor der Schrift ist: Er hat den Traum von einem geeinten Europa – um des Friedens Willen. weiter lesen

Kommentare (0)

Die Mitglieder der Kooperation GrimmHeimat Nordhessen freuen sich auf den Beginn der Saison 2018.

Grimme Heimat – Tag der Burgen und Schlösser 2018 in Nordhessen

am 26 April 2018 by Andreas Schellenberg

Grimme Heimat – Tag der Burgen und Schlösser 2018 in Nordhessen
5 (100%) 1 vote

Die Mitglieder der Kooperation GrimmHeimat Nordhessen freuen sich auf den Beginn der Saison 2018.

Die Mitglieder der Kooperation GrimmHeimat Nordhessen freuen sich auf den Beginn der Saison 2018.

Im Mittelalter schlossen sich Ritter und Fürsten oftmals in Bündnissen zusammen, um gemeinsam stärker agieren zu können. Mittlerweile sind die Fürsten und Ritter vergangen, aber einige ihrer Burgen stehen noch. In Nordhessen haben sich die viele Burgen unter der Kooperation GrimmHeimat erneut zusammengeschlossen. Zum Tag der Burgen und Schlösser 2018 am 29. April eröffnen viele Kultstätten die Besichtigungs-Saison. weiter lesen

Kommentare (0)

Deutschstunde Szene17

Nachkriegs-Gedanken in der "Deutschstunde" in Bad Arolsen

am 15 April 2018 by Romina Lo Vecchio

Nachkriegs-Gedanken in der "Deutschstunde" in Bad Arolsen
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Das Gastspiel des a.gon Theaters München kommt mit der "Deutschstunde" nach Bad Arolsen.

Es heißt, wer Deutschland verstehen will, muss Siegfried Lenz lesen. weiter lesen

Kommentare (0)

Lavinija Meier ©PR L. Meijer_

Oranje-Wochenende im Gräflichen Park: Mehr als nur Tulpen

am 14 April 2018 by Andreas Schellenberg

Oranje-Wochenende im Gräflichen Park: Mehr als nur Tulpen
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Lavinija Meier ©PR L. Meijer_

Lavinija Meijer spielt während des Oranje-Wochenendes ein Harfenkonzert (©PR L. Meijer_)

Tulpen im gräflichen Park

Seit Neuestem bietet der Gräfliche Park Grand Resort im Gebiet um den Teutoburger Wald kleine, aber feine Veranstaltungen. Das an sich schon außergewöhnliche, 64 Hektar große Ressort in Bad Driburg setzt auf eine Mischung aus gastronomischen Highlights und besonderen Events wie Lesungen und Konzerten. Dazu gehört zum Beispiel das Oranje-Wochenende im Gräflichen Park Grand Resort.

Familientradition

Das Resort wird von dem Grafen von Oeynhausen-Sierstorpff in mittlerweile siebter Generation geleitet. Sie versuchen, den historischen Kern des gut 230 Jahre alten, englischen Landschaftsparks zu erhalten. Die Edelherren und Damen möchten sich dem Neuen öffnen, aber gleichzeitig das Alte nicht vergessen – das macht den Charme des Resorts aus.

Kulturelles Programm

Neben diversen kulinarischen Abenden wie dem regelmäßig stattfindenden Tapas-Abend stehen auch Kulturveranstaltungen auf dem Programm. Das Literaturbüro Detmold und die von der Gräfin des Ressorts ins Leben gerufene Diotima Gesellschaft sowie die Musikgesellschaft Bad Driburg e.V. bieten dort regelmäßig literarische, künstlerische und kulturelle Veranstaltungen.

Gartenratgeber

Eines der Highlights ist sicher das „Oranje-Wochenende“ am 5. und 6. Mai. Am Samstag wird die Gartendesignerin und Autorin des Ratgebers „Colour Your GardenJacqueline van der Kloet, auch als Tulpenqueen bekannt, einen Einblick in ihre Arbeit geben. Durch einen Vortrag mit anschließender Führung werden die Besucher in ihre Arbeitsweise eingeführt. Man sagt, ihr Werk sähe aus wie ein impressionistisches Gemälde, wie eine zufällige Zusammenstellung. Doch hinter der scheinbaren Willkür steckt Konzept.

Musik aus den Niederlanden

My ‘foreignness’ has helped in making music. There’s a Dutch me and a Korean me, so I get a rich variety of feelings.” (Interview mit Lavinija Meier von hani.co.kr)

Am Sonntag wird es ein Harfenkonzert mit der gebürtigen Koreanerin Lavinia Meijer geben. Sie wurde im Alter von zwei Jahren adoptiert und kam so in die Niederlande. Schnell stellte Meijer sich als Ausnahmekünstlerin heraus. Mit neun Jahren begann sie, das Harfespiel zu lernen, mit 14 Jahren studierte sie am Konservatorium in Utrecht.

Meijer steht für experimentierfreudiges Spiel. Fröhlich kombiniert sie Theatermusik, Jazz, Pop und auch Rock. Daher stehen auch schon Künstler wie Iggy Pop und Hallen auf der ganzen Welt in ihrer Vita, zum Beispiel die Carnegie Hall in New York. Letztlich spiegelt ihre Musik ihre Identität wider, die viele Einflüsse hat. Oder, wie sie selbst sagt, halb koreanisch und halb niederländisch. (lu)

» 5. und 6. Mai 2018, Oranje-Wochenende, Gräflicher Park Grand Resort, Bad Driburg

» Das gräflicher Park Grand Resort

» Die Diotima Gesellschaft

» Die Musikgesellschaft Bad Driburg e.V.

» Lavinia Meijer auf Facebook

» Die Website von Jacqueline van der Kloet

Kommentare (0)

Common Wasp / Gemeine Wespe

Tierische Baukunst: Ausstellung »Architektier« in Paderborn

am 13 April 2018 by Romina Lo Vecchio

Tierische Baukunst: Ausstellung »Architektier« in Paderborn
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Wespennest der Gemeinen Wespe (Vespula vulgaris) in einem frühen Stadium der Konstruktion

Welche erstaunlichen Bauwerke Tiere errichten können, zeigt der renommierte Naturfotograf Ingo Arndt auf seinen Bildern, die nun in Großformat im gesamten Marstall mit dem Titel »Architektier« ausgestellt werden. weiter lesen

Kommentare (0)

Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 05/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 05/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



…und wie werbe ich auch im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Mai 2018
M D M D F S S
« Apr    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  


Top 10 (24 Std.)

Ww@Facebook