5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten

Bereits zum neunten Mal rockt Schauenburg. Im Stadtteil Elgershausen in der Rittersburg steigt die Rocksause: am 4.5. treten Bettyford und die Raindogs auf. Bettyford müssen sich nicht einweisen lassen, sondern haben sich auf die Flaggen geschrieben, nicht mit Style zu covern, sondern als Soundtherapie. Die Raindogs aus Kassel spielen Alternative, R’n’B und Rock. Am Vatertag/ Himmelfahrt, auch gerne „Herrentag“ (9.5.) genannt, geht es dann weiter mit dem Schauenrock mit DeathRowPardon aus Kassel, die ihren Bandnamen Alanis Morissette „geklaut“ haben und Akustik-Pop-Rock machen, Lost Gravity (Coverrock) und Whitewallers (Country) .

» 4.5.2013 , Rittersburg, Schauenburg 

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.