5/5 - (2 votes)

 Lesedauer: 2 Minuten
Duo infernale: Guntmar Feuerstein und Dave Jackson (r.) kommen als L. Bow Grease in den Meinkrüger nach Paderborn!

(Paderborn) Transatlantischen Folk gibt’s am 19. Januar in Paderborn, wenn die deutsch-britische Folk-Band L. Bow Grease im Meinkrüger auftritt. 2004 von Guntmar Feuerstein (u.a. Comedy-Autor für Atze Schröder und Rüdiger Hoffmann) und Dave Jackson (u.a. Autor des Welthits “Blame It On The Boogie” der Jackson 5) in Dortmund gegründet, haben sich L. Bow Grease einen Namen in der internationale Folkszene gemacht.

Nach nunmehr drei CDs und vielen Jahren Konzerttätigkeit auf deutschen und europäischen Bühnen hat sich L. Bow Grease zu einer eigenständigen Marke in der Folkszene entwickelt. Sehr treffend nennen sie ihre Musik „transatlantic folk“, wandern sie doch mit Leichtigkeit durch verschiedenste Stile – fest geerdet in amerikanischen und keltischen Roots – dabei frisch, nachdenklich, virtuos, mit einer gehörigen Portion britischen Humors und immer auf der Suche nach neuen Grenzen.

Sonntag 19. Januar 2020
L. Bow Grease    (4/5)

15:00 Uhr | Konzert in Paderborn, Meinkrüger
mehr Details

 

Der Boogie war’s!

Dave Jackson (voc, git, mand) schrieb u.a. den Welthit „Blame it on the Boogie“ für die Jackson Five, Guntmar Feuerstein (voc, guitjo, mand, git) komponierte, textete und sang in den Achtzigern die Popband „Strandjungs“ in die deutschen Hitparaden.

Ihre ersten beiden CDs „Pickin’ on the porch“ und „Greased Lightning“ sind prall gefüllt wie ein Überseekoffer für den einsamen und langfristigen Inselaufenthalt. Knackige Bluegrass-Nummern, sentimentale Liebeslieder, augenzwinkernde Music-Hall Hits, virtuose keltische Tunes und bewegende Folksongs.

Auf ihrer dritten CD „Let’s call it Home“ (ruhrfolk 4005) sind neben der bewährten Stammbesetzung auch zahlreiche Gastmusiker wie Nils Tuxen (Texas Lightning), Andrew Cadie (Broom Bezzums), Chris Hall und Hartmut Hegewald (Cajun Roosters), Roland Heinrich sowie Matthias Malcher und Ulli Sieker (Looping Brothers) zu hören.

Humorvoll, nachdenklich und virtuos!

L.Bow Grease wandern mit Leichtigkeit durch verschiedenste Stile – fest geerdet in amerikanischen und keltischen Roots – humorvoll, nachdenklich und virtuos, immer auf der Suche nach neuen Grenzen. Dabei stellen Dave Jackson und Guntmar Feuerstein einmal mehr ihre herausragenden Fähigkeiten als Songwriter unter Beweis.

Und zusammen mit Jonna Wilms an der Fiddle und Dirk Neuhoff am Kontrabass verwandeln sie mit rasanten Old-Time-Tunes jeden Veranstaltungsort in eine Hillbilly Tanzscheune. L. Bow Grease sind „back to the roots“, und sie geben jedem ihrer Songs durch ihre mühelos wirkende Virtuosität und ihre großartigen Stimmen eine überzeugende Authentizität.

 

» Website von L. Bow Grease

» Website vom Meinkrüger

 

 

 

Weitere Veranstaltungen in Paderborn:

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.