4.2/5 - (4 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Der Tod- Zeitlos
Tödliches Comedyprogramm in Paderborn mit dem Tod

Mit seinem neuen Programm „Zeitlos“ ist „Der Tod“ am 21.2.2019 erstmals in der Region und zwar in der Kulturwerkstatt Paderborn.


Egal wann und wohin „Der Tod“ auch kommt, von ihr ist immer zu wenig da: die Zeit. Der Mensch von heute lebt alles andere als entspannt. Selbst Eintagsfliegen leben mittlerweile entspannter. Ihnen fehlt einfach die Zeit für Stress, Selfies und Altersarmut.

Gerade deshalb wird es höchste Zeit genau darüber zu reden, findet der Tod. In seinem neuesten aber auch bisher kritischsten Solo-Programm widmet sich der in dunkler Kutte bekleidete, ironische Sensenmann der Mangelware der Menschheit und versucht mit dem Publikum herauszufinden, ob die Ewigkeit wirklich erstrebenswert sein sollte. Schließlich hat die Deadline des eigenen Lebens doch gewisse Vorzüge.

Seit der Tod im Sommer 2011 zum ersten Mal die Bühne betrat, wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet. Darunter sind der Jurypreis 2013 beim Großen Kleinkunstfestival der Wühlmäuse in Berlin, der Thüringer Kleinkunstpreis 2016 sowie der Publikumspreis 2012 beim Stockstädter Römerhelmd.

Mit lustigen Beispielen und Vergleichen aus der Welt und seiner unverkennbaren Stimme startet der Tod nun endlich in die nächste Runde seiner landesweiten Image-Kampagne. Es ist bereits das dritte Solo-Programm des Sensenmannes. Wobei Solo nicht so wirklich passt, bringt er doch seine in pink bekuttete Assistentin „Exitussi“ mit.

» 21.2.2019, Der Tod mit „Zeitlos“, Kulturwerkstatt Paderborn

» Offizielle Website von Der Tod

» Mehr Events in der Kulturwerkstatt Paderborn

 

Titelcover Wildwechsel 02 2019 Nordausgabe
Titelcover Wildwechsel 02 2019 Nordausgabe

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.