4/5 - (1 vote)

  Lesedauer: 2 Minuten
Pere Hosta "Open Door" | (c) Casper Jarmo
Pere Hosta “Open Door” | (c) Casper Jarmo

Es ist wieder soweit! In Holzminden – der Stadt der Düfte und Aromen in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland – heißt es: Vorhang auf für das 15. Internationale Straßentheater Festival! Vom 7. bis 9. Juni 2019 am Pfingstwochenende, begeistern insgesamt 13 professionelle Künstlergruppen mit atemberaubender Schauspielkunst die Besucher der Veranstaltung.

Der Startschuss zum beliebten Festival findet am Freitag um 18.45 Uhr auf dem Parkplatz der Bürgermeister-Schrader-Straße statt.  Die Künstler des Festivals kommen aus Frankreich, Italien, Spanien, Ungarn, Großbritannien, den Niederlanden und Deutschland. Ab 19 Uhr wartet bereits das erste Highlight. Die Gruppe „Mimbre“ aus Großbritannien zeigt die internationale Premiere des Stücks „Lifted“.

Am Samstag beginnt das Straßentheater Festival in der Innenstadt um 14.30 Uhr. Bis Mitternacht werden in einem bunten Mix aus kleinen, mobilen Stücken, Walking Acts, akrobatischen Aufführungen und großen, stationären Open-Air-Inszenierungen gezeigt. Darunter befindet sich auch  das Erfolgsstück „The Wheel House“ der britischen Zirkuscompagnie „Acrojou“. Acrojou wird dabei um 16 Uhr eine postapokalyptische Liebesgeschichte erzählen, die in einem Rhönrad dargestellt wird.

Der finale Tag des Großevents startet um 14 Uhr. Auch für die jüngsten Besucher der Stadt ist am Sonntag mit einem speziellen Familienprogramm im Park „Kauffmannsgarten“ gesorgt. Hier präsentieren fünf Gruppen und Einzelkünstler unter anderem mit Theatervorführungen und Geschichten für Jung und Alt. Zum Abschluss wird es spannend für die diesjährigen Künstler: So steht auf dem Marktplatz um 20 Uhr die große Verleihung der Publikumspreise an.

Gekürt wird in diesem Jahr jeweils die Beste Künstlergruppe in den Kategorien „technisch aufwändiges Open-Air-Theater“ und „kleine, mobile Straßentheater-Produktion“. Bis Mitternacht warten weitere tolle Aufführungen auf die Besucher der Veranstaltung, bis das diesjährige Straßentheater Festival endet.

Alle, die das Festival unterstützen und zugleich ihre Verbundenheit zu dem Großevent zeigen möchten, haben die Möglichkeit, ein attraktives Bändchen für zwei Euro pro Stück zu erwerben. Die Festivalbändchen gibt es im Festivalbüro in der Stadtbücherei, Obere Straße 30 in Holzminden, sowie im Touristikzentrum der Solling-Vogler-Region im Weserbergland (SVR), Lindenstraße 8, Neuhaus und im Onlineshop der SVR.

» 7.-9.6. 2019, 15. Internationales Straßentheater Festival Holzminden

» Weitere Informationen sind bei der Solling-Vogler-Region im Weserbergland, und unter Tel. 05536/960970 erhältlich.

» Onlineshop der Solling-Vogler-Region im Weserbergland

Von Pressemeldung

Unter diesem Profil veröffentlichen wir an uns gesendete und weitgehend unbearbeitete Pressemitteilungen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.