Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten
Rafael da Cruz
Rafael da Cruz

Dunkle Locken, gebräunte Haut – so sieht der Sommer im Resi aus. Zumindest gibt es das am 17.8., wenn Dirk Siedhoff auf Rafael da Cruz trifft.

Zu seinen Vorbildern zählen Kollektiv Turmstraße, Solée oder Stephan Brodzins, und doch ist der Stil des Kölners ganz eigen. House, Deep und Techno stehen an diesem Abend auf der musikalischen Speisekarte, wenn es heißt „Summer Opening Weekend“ und das Resi aus seiner Sommerpause zurückkehrt.

» 17.8., Dirk Siedhoff trifft Rafael da Cruz, Residenz, Paderborn

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.