3.7/5 - (6 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Die Hirschbrunft beginnt wieder im Tierpark Sababurg. Durch die neuen Führungen kannst Du mitten drin sein. | (c) Manfred Delpho
Die Hirschbrunft beginnt wieder im Tierpark Sababurg. Durch die neuen Führungen kannst Du mitten drin sein. | (c) Manfred Delpho

(Tierpark Sababurg/Hofgeismar) Wenn tiefe, dröhnende Laute durch die Wälder tönen, dann ist es wieder soweit: Die Paarungszeit bei den Hirschen fängt an! Mit laut imposantem Röhren macht sich der Platzhirsch während der Brunft bei seinen Konkurrenten bemerkbar. Wird er auch in diesem Jahr wieder der Stärkste und damit Herr des Rudels sein?

Jetzt bietet der Tierpark Sababurg in Hofgeismar erneut ein spannendes Natur-Schauspiel an: Mit ausgebildeten Rangern kann die Brunft der Hirsche hautnah erlebt werden. Die Zuschauer:innen werden Teil eines erstaunlichen und intimen Spektakels.

Die alljährliche Hirschbrunft: Was erwartet Dich und Deine Liebsten?

Zu dieser Jahreszeit sind die Geweihe der männlichen Rothirsche fertig ausgebildet und der Hormonspiegel steigt. Die Hirsche untereinander werden zu Rivalen. Die lockeren Rudelverbände der männlichen Hirsche lösen sich auf, denn nun locken die weiblichen Tiere.

Sind die Platzhirsche wieder bei ihrem Rudel, röhren sie lautstark, um ihr Interesse an den Hirschkühen zu zeigen und um Konkurrenten abzuschrecken. Wenn das nicht reicht, kommt es auch schon mal zu spektakulären Kämpfen, in denen die Geweihe der Hirsche lautstark aufeinander krachen.

Das Rotwild im Tierpark Sababurg lässt sich jetzt bei seiner Paarungszeit hautnah beobachten. | (c) Heike und Ulrich Friedrich
Das Rotwild im Tierpark Sababurg lässt sich jetzt bei seiner Paarungszeit hautnah beobachten. | (c) Heike und Ulrich Friedrich

Ein männlicher Rothirsch muss etwa sechs Jahre alt sein, bevor er ein Rudel erfolgreich verteidigen kann. Während der Brunft wird die Nahrungsaufnahme für die Hirsche nebensächlich. Die Paarung mit den weiblichen Tieren und die Verteidigung des Rudels nimmt die ganze Kraft und Zeit in Anspruch.

Einmal an solch einem Natur-Event teilnehmen? Das geht jetzt!

Der Tierpark Sababurg bietet jetzt wieder Führungen zur Brunft an, damit dieses Naturschauspiel hautnah beobachtet werden kann.

An folgenden Terminen findet unter der Leitung unserer Erlebnisführer:innen die Hirschbrunft zur Abendstunde durch den abendlichen Park statt:


Donnerstag 23. September 2021
Hirschbrunft zur Abendstunde

18:00 Uhr Hofgeismar, Tierpark Sababurg
Typ: Führung
» mehr

Voranmeldungen hierzu sind unbedingt erforderlich (Telefon: 0 56 71 / 766 499-0). Preis für Erwachsene 19,00 Euro (Jahreskartenbesitzer:innen 11,50 €) und für Kinder von 4-15 Jahren 13,50 Euro (Jahreskartenbesitzer:innen 9,50 €). Der Betrag ist am jeweiligen Tag in bar am Treffpunkt (Eingangsbereich) zu entrichten.

Im Preis enthalten sind der Tierparkeintritt, die Führung und ein rustikales Eintopfessen (Speiseangebot für Vegetarier:innen ebenfalls möglich), das im Anschluss an die circa 1 ½ Stunden dauernde Führung an der überdachten Grillhütte Sababurgblick stattfindet.

Unsere Erlebnisführer:innen sind während des Erlebnisabends gern bereit, auftretende Fragen zu beantworten!

Wichtige Links aus dem Artikel

Was ist dieses Wochenende los?

Von Pressemeldung

Unter diesem Profil veröffentlichen wir an uns gesendete und weitgehend unbearbeitete Pressemitteilungen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.