5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: 2 Minuten
Die Märchen-Komödie "Dornröschen: schon wieder verschlafen" wird als Open-Air-Theater im Sommer auf der Sababurg vorgeführt
Die Märchen-Komödie “Dornröschen: schon wieder verschlafen” wird als Open-Air-Theater im Sommer auf der Sababurg vorgeführt

Im Sommer wird auf der Sababurg wieder etwas geboten. Am Fronleichnam-Wochenende fängt es an mit Open-Air-Konzert und Begegnungen mit Dornröschen und ihrem Prinzen. Ab dem 13. Juli gibt es dann ein Open-Air-Theater. Jeden Samstag wird hier die Märchenkomödie Dornröschen: schon wieder verschlafen vorgeführt.

Fronleichnam auf der Sababurg

Am Wochenende zu Fronleichnam, 20 bis 23. Juni, kann man die Außenanlage inklusive Mauerrundgang und Terrasse kostenlos begehen. Am Sonntag gibt es dann ein Open-Air-Konzert mit den Original Salzsieders im ehemaligem Rittersaal, Palas. Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos. Startschuss ist um 11 Uhr.

Die Original Salzsieders spielen Oldtime-Jazz vom authentischen New-Orleans-Stil bis zu Swing der 30er und 40er Jahre. Die Band aus Bad Salzuflen beleben mit ihrer Musik Größen wie Louis Armstrong, Duke Ellington und Sidney Bechet. Außerdem vergeben sie eine neue jazzige Verpackung an Schlager-Hits und Evergreens von Harry Belafonte, Fats Domino, Beatles und weiteren. Sie spielen ohne jegliche Elektronik und bedienen sich an Klavier, Gitarre, Kontrabass, Banjo, Tuba, Trompete und verschiedenen Saxophonen.

Original Salzsieders
Original Salzsieders

Am Sonntag kann man außerdem das Märchen zu Dornröschen live miterleben. Dafür erzählen professionelle Schauspieler das Märchen im Palas. Auch hier ist der Eintritt frei und es gibt sowohl eine Vorstellung in deutsch um 14 Uhr, als auch eine Aufführung in englisch um 14:30 Uhr. Diese Begegnungen mit Dornröschen und ihrem Prinzen finden auch am Fronleichnam statt.

Für die Verpflegung am langen Wochenende sorgt ein großer Foodtruck von 10 bis 18 Uhr.  Das Angebot zu Sommer auf der Sababurg ist ein Gemeinschaftsprojekt vom Land Hessen, der Gastronomie im Tierpark Sababurg, der Stadt Hofgeismar und dem Heimat- und Verkehrsverein Hofgeismar.

Open-Air-Theater: Sommer auf der Sababurg

Vor der historischen Kulisse der Palas Ruine wird das Märchen um Dornröschen zum Leben erweckt. In Dornröschen: schon wieder verschlafen kann man erfahren, wie Dorothea Viehmann den Brüdern Grimm ihre Märchen erzählt hat. Das Stück kombiniert die Magie der Märchen mit der Macht des Humors.  Nebenbei werden einige interessante Hintergründe zu den berühmten Grimm-Brüdern erzählt. Es wird gezeigt woher diese eigentlich ihre ganzen Märchen haben.

Schmieder dieser Märchen-Komödie ist das Ensemble des Theater in der Wolfsschlucht aus Kassel. Das Theaterstück fängt am 13. Juli um 19 Uhr an. Einlass ist schon ab 18 Uhr und bis zum 28. September wird die Vorführung jeden Samstag wiederholt. Die Tickets kann man beim Naturpark Reinhardswald, der Stadtbücherei Hofgeismar oder online ersteigern.

» 23.06.2019, Original Salzsieders, Palas, Sababurg

» 13.07.2019, Dornröschen: schon wieder verschlafen, Palas, Sababurg

» Tickets für Dornröschen: schon wieder verschlafen

» alle Termine in der Sababurg

» alle Termine in Hofgeismar

 

Von Sonja Busch

Freelancer und Weltenbummler. Reisen ist ein grosser Teil meines Lebens und nach mehreren Jahren Backpacking, habe ich noch nicht genug. Neben dem Reisen bin ich ein grosser Fan von Live-Musik und ich werde hier über die Events der Region berichten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.