Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Silent Servant – Shadows of Death and Desire (Hospital Productions)

am 06 März 2019 von Matthias

Silent Servant – Shadows of Death and Desire (Hospital Productions)
5 (100%) 2 votes

Silent Servant - Shadows of Death and Desire (Hospital Productions)

Silent Servant – Shadows of Death and Desire (Hospital Productions)

Post-Punk und elektronische Musik? Geht. Geht besonders bei Juan Mendez alias Silent Servant, der ja in der Vergangenheit nie mit seinem Vorlieben für Bands wie A Certain Ratio u.a. hinter dem Berg gehalten hat.

Als Bestandteil des Sandwell Districts, einem Label und Kollektiv von Techno-Produzenten, das der pathosgeschwängerten Szene durch die Besinnung auf musikalische Diversität viel Gutes getan hat, hat sich Mendez als Liebhaber von Post-Punk hervorgetan. Insofern war der einflussreiche Vorgänger, Negative Fascination, schon eine Überraschung, fand sich auf ihm doch sehr dicht gestrickter, spannungsgeladener, reiner Techno.

Das neue Album, Shadows of Death and Desire, ist dann schon eher das, was von Juan Mendez zu erwarten war. Ist es deswegen vorhersehbar, geradezu langweilig? Mitnichten! Das genrebeugende Werk ist wie ein vertonter film noir mit einem gewissen Cyberpunk-Flavor. Blade Runner auf Vinyl? Geil. Anspieltipps: Harm in Hand, Loss Response, 24 Hours, Glass Veil, Optimistic Decay


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel

  • Aleksi Perälä – Paradox (трип)25. Januar 2018 Aleksi Perälä – Paradox (трип) Colundi? Der Sinn hinter dem Namen des Genres, das der Finne Aleksi Perälä erfunden hat, erschließt sich einem nicht auf Anhieb.  Wohl aber die Intention dahinter - Perälä arbeitet mit […]
  • Aleksi Perälä – Paradox (трип)7. Februar 2018 Aleksi Perälä – Paradox (трип) Colundi? Der Sinn hinter dem Namen des Genres, das der Finne Aleksi Perälä erfunden hat, erschließt sich einem nicht auf Anhieb.  Wohl aber die Intention dahinter - Perälä arbeitet mit […]
  • Jorge Velez – Roman Birds (Templo)3. Februar 2019 Jorge Velez – Roman Birds (Templo) Och nicht schon wieder, bitte. In etwa das denkt man, wenn man Jorge Velez die Frage nach Inspiration für sein neues Album dahingehend beantworten hört, dass hier der Ausbruch des Vesuv […]
  • DJ Koze – Knock Knock (Pampa Records)5. Juni 2018 DJ Koze – Knock Knock (Pampa Records) Also eins ist sonnenklar. Zumindest im elektronischen Bereich hat DJ Koze ( früher einmal ausgesprochen wie das, was bei so manch einem bevorzugt sonntagmorgens aus dem Mund kommt, […]
  • Fritz Kalkbrenner – Drown (Different Springs)4. März 2018 Fritz Kalkbrenner – Drown (Different Springs) Der verlorene Sohn kehrt zurück – denkt man zumindest bei dem Artwork, das definitiv das beste in Kalkbrenners Karriere ist. Das Werk stammt übrigens von berühmten DDR-Maler Fritz Eisel, […]
  • Helena Hauff – Qualm (Ninja Tune)14. September 2018 Helena Hauff – Qualm (Ninja Tune) Okay, starten wir gleich mal mit einem (bei mir hausgemachten) Vorurteil. "Qualm", das neue Album der Hamburger Produzentin Helena Hauff, ist eines von der Sorte, dessen Cover mir schon […]



Matthias Matthias

Freier Autor

  • Website: https://www.wildwechsel.de/author/matthias/

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 03/2019


Was geht ab in …

Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen!

  • Faisal Kawusi
  • Ian Brown - Ripples (EMI)
  • Ein Festival voller Vielfalt an Kunst & Kultur – das StadtpARTie-Festival Einbeck. Foto: © www.stadtpartie-einbeck.com
  • Dan Sperry
  • Der Kram- und Viehmarkt in Bad Arolsen ist das größte Volksfest Nordhessens.
  • Nadine Fingerhut
  • Bilderbuch
  • Carbene_Uni Kassel
  • Rockhead
  • Sascha Braemer 3
  • Justus Frantz Pressefoto
  • Geneses_full_01_(Foto_Fabian_Piekert)
  • Squealer
  • Reinhold Beckmann
  • Sorgenkind
  • Max Mutzke
  • Allersheimer Silent Festival - Bei einer Kopfhörer-Party, auch "Silent Disco" genannt, ist die Musik über Funkkopfhörer anstatt über Lautsprecherboxen zu hören.

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Süd 03/2019

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

März 2019
M D M D F S S
« Feb    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031


 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Aleks Grey 3 © Aleks Grey
Knubbel in Marburg: Von März bis Mai – jede Menge tolle Events!

Das Knubbel in Marburg bietet jede Menge spannende Events. Hier findest Du eine Übersicht der Veranstaltungen von März bis Mai.

Schließen