Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten
Ira Atari

Das Musikschutzgebiet-Festival holt immer wieder interessante Künstler nach Grünberg. Die ersten Bestätigungen von Bands und Künstlern für das diesjährige MSG stehen jetzt schon fest. Erfolgs-Rapper Cro ist z. B. dabei und auch die Hardcore Band Today Forever aus Kassel hat zugesagt. Für die Warm-Up Party am Sa.,17.3.2012,hat man sich für dieses Jahr das Kuba Warburg ausgesucht. Hier werden ehemalige Musiker, die beim Musikschutzgebiet-Festival auftraten, spielen. Ira Atari war schon auf dem MSG 2011 vertreten. Ihr Sound umfasst Indie, Pop, Soul und Disco. Die Betreiber des MSG beschreiben Ira Ataris Musik so: „Eine spannende, unvergleichliche Mischung aus Melancholie und Synthie-Ekstase mit Popappeal.“ Außerdem wird am selben Abend die Band „Wilhelm tell me“ auftreten. Diese werden von den Veranstaltern ebenfalls als ein „heißer Act“ bezeichnet. Und die müssen es schließlich wissen, denn die Hamburger Band waren genau wie Ira Atari beim MSG 2011 dabei. Ihre Musik ist etwas zwischen Indie-Wave und Electro-Pop.

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.