5/5 - (3 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Sänger Michael Sadler
Sänger Michael Sadler

Endlich ist es gelungen, die kanadische Rockband SAGA in den Kaiser-Wilhelm-Park zu holen. Die Rock-Veteranen um den charismatischen Sänger Michael Sadler sind die Headliner im KWP am Sonnabend, den 20. August 2016. Die Mitbegründer des neo-progressiven Rock füllten in den 80er Jahren ganze Stadien und haben bis heute acht Millionen Platten und CDs verkauft. 

Die 5 Vollblutmusiker bringen Jahrzehnte an Musikerfahrung und Leidenschaft auf die schönste Waldbühne Südniedersachsens. Bis heute begeistern Sie ihr Publikum mit Hits wie „Wind Him Up“, „Don’t Be Late“, „The Flyer“, „On The Loose“ und aktuellen Songs wie „On My Way“. Das Quintett um den gebürtigen Waliser Frontmann Sadler präsentiert sich immer noch in bestechender Form. Auf „Sagacity“ meistert die Formation die Balance aus modernen und klassischen Soundelementen sogar noch überzeugender. Michael Sadlers ätherisch-pathetischer Gesang fügt sich in die ausladenden Klangbilder, die Jim Gilmour in seiner beeindruckenden Keyboard-Burg erzeugt. Neben den beiden anderen Gründungsmitgliedern und Brüdern Jim am Bass und Ian Crichton, der seiner Gitarre jedes noch so komplizierte Riff aus den Saiten zaubert, glänzt der erst 2012 dazu gestoßene Schlagzeuger Mike Thorne mit kraftvollem Sound. Die Balance zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu finden ist sehr anspruchsvoll, aber Saga ist das meisterlich gelungen. Die Besucher erwartet ein zeitloses „Best-of-Programm“ der Hits und neuen Songs.

Die Karten für SAGA sind ab 1. März 2016 an allen bekannten Vorverkaufsstellen und Online- Tickets unter www.reservix.de zum Eintrittspreis von 23 € zzgl. VVK-Gebühr für die Tageskarte und 38 € zzgl. VVK-Gebühr für die Kombikarte erhältlich. Kinder bis 14 Jahren haben in Begleitung eines Erziehungsberechtigten freien Eintritt. Weitere Informationen unter www.kultursommer.goettingen.de.

» 20. August 2016, SAGA, Kaiser-Wilhelm-Park, Göttingen

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.