5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
BlindLinks
BlindLinks

Gemeinsam Zeichen setzen! Das Rock for Tolerance in Hann.Münden ist mehr als nur ein Musikfestival.

Es ist auch ein Statement für mehr Toleranz und gegen Hass, sowohl im realen Leben als auch in den sozialen Netzwerken, die für hasserfüllte Menschen aller Couleur immer noch als rechtsfreier Raum wahrgenommen werden.
Und deswegen wird es bei dem Festival nicht nur Livemusik geben, sondern auch eine „Wall of Love“. Bei dieser können sich Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen, gegen eine kleine Spende mit ihrem Logo oder ihrem Namen als Unterstützer präsentieren. Darüberhinaus werden in einem großen Zelt Infostände aufgebaut, mithilfe derer sich lokale, soziale Projekte vorstellen können.
Wohin das Geld geht? Bei dem ersten Rock for Tolerance wurden die Spendengelder unter anderem für die Chillex Lounge des Stadjugendring Hann.Münden oder die Organisation eines interkulturellen Straßenfestes des Bürgertreff Hann. Münden verwendet.
» 15. Juli, Rock for Tolerance, Tanzweder, Hann.Münden

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.