4.2/5 - (5 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Plastik Funk
Plastik Funk

Plastik Funk sind ein deutsches Produzentenduo aus der elektronischen Musikszene. Als spezifisches Genre geben die beiden Jungs auf Facebook House, Progressive House und Tech-House an.

Plastik Funk blicken auf eine überaus erfolgreiches Karriere zurück, wurden sie doch durch ihre eingängigen Clubtracks zum besten „Single Act National“ der Deutschen Dance Charts gekürt und spielten in den vergangenen Jahren auf Festivals wie Tomorrowland, Mayday, Ultra Music Festival (Miami & Europe), World Music Dome etc.

Auf ausdrücklichen Wunsch von Avicii legten sie auch bei seiner Partyreihe im Ushuaia auf Ibiza auf, wo man sie regelmäßig im Privilege oder Space zu hören kriegt. Die Karriere von Plastik Funk kam 2005 so richtig ins Laufen als sie mit der “Privilege World Tour” um die Welt reisten. Das Privilege ist, wie wohl den meisten bekannt ist, der weltgrößte Club auf Ibiza. Ihr Erfolg fand seine Fortsetzung 2006 mit Gigs beim “Love2dance” Festival in Lisabon, der Love Pararade in Berlin und der Street Parade in Zürich.

Im Sommer 2007 wurden sie schließlich zu Resident DJs beim berühmten “In Bed with Space” im Space, Ibiza. 2008 wurden sie von MOS (Ministry of Sound) unter Vertrag genommen, wo sie mit “Let Me See Your Hands” auch gleich einen Riesenhit releasten. Am 5. März sind Rafael Ximenez-Carrillo und Mikio Gruschinske im Rieseler Feld in Brakel zu Gast, wo sie ihre Liveshow im B64 präsentieren werden.

Quelle: Pressetexte volume.at und tendencetrend.com

» 5. März 2016, Plastik Funk, B64, Brakel

» [ Website des B64 Musikcenters ]

» [ Facebook-Seite von Plastik Funk ]

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.