Lesedauer: < 1 Min.

Sie wundern sich jetzt wohl. Diese Nummer ist tatsächlich der Titel des Albums und wohl auch gleichzeitig die Aufforderung der Band, das Album anzurufen – zu hören! So außergewöhnlich wie der Titel ist auch die Musik.

Gegründet Ende 2009, stiegen Phone Joan aus den Kellern der Osloer Rockszene“. Phone Joan kombinieren in ihrer Musik die Eigenschaften des Rocks der letzten vier Jahrzehnte wie beispielsweise den Punk der Achtziger, verbinden sie mit vielen künstlerischen Akzenten wie Akustikgitarre, Gospelmusik oder den Effekt der Gesangs- und Musikpausen. Daher wirkt der Sound oft „roh“, aber auch blueslastig. Insbesondere Sängerin und Frontfrau Carina hinterlässt mit ihrer Stimme Spuren, denn sie bringt die Verzweiflung, die in den Texten steckt, zur Geltung. Wer Rock mag, sollte hier reinhören. Wer immernoch nicht überzeugt ist: Gemischt wurde das Album von Vance Powell!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.