Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten
Cheap Dirt

„I’m TNT, I’m Dynamite“, sangen AC/DC einst. Dieser Song ist auch Namensgeber des TNT-Festivals und daist vor allem für Fans der australischen Rocker, aber auf für Anhänger von Guns’n’Roses und Scorpions etwas dabei, wenn am 27.10. die E-Gitarren in der Paderborner Kulturwerkstatt gestimmt werden.

Zum Auftakt covern Blackout die Scorpions, die auch international erfolgreichste deutsche Hardrock-Band, mit Songs wie „Rock you like a Hurricane“. Blackout sind vor allem für ihren Sänger bekannt, dessen Stimme der von Scorpions-Sänger Klaus Meine sehr ähnlich ist. Danach gibt es Cheap Dirt. Die Paderborner AC/DC-Tributeband ist in der Region schon weithin bekannt und sich besonders die Bon-Scott-Ära auf die Fahnen geschrieben hat. Mit Gunz’n’Roses – Use Your Illusion kommt eine Band auf die Bühne, die nicht nur Lieder nachsingt, sondern selbst die Bühnen-Outfits der Bandmitglieder „covert“.

» 27.10., TNT-Festival, Kulturwerkstatt Paderborn

» [ Kulturwerkstatt Paderborn ]

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.