★ Live-Streams ★ | Interviews | Praktikum | Kontakt | Werde Ww-Retter!

Paradies für Cineasten – 32. Kasseler Dokfest

am 06 Oktober 2015 von Matthias

Im November haben Liebhaber von Filmen wieder Hochkonjunktur in Kassel. Zum mittlerweile 32. Mal findet an mehreren Orten der Stadt das Kasseler Dokfest statt. Im Mittelpunkt des Festivals, das vom Filmladen Kassel e.V. veranstaltet wird, stehen kurze und lange Dokumentarfilme sowie künstlerisch-experimentelle Produktionen. 

Mehr Werke als je zuvor wurden in diesem Jahr gesichtet. Über 3000 Arbeiten aus 78 Ländern wurden in die Vorauswahl zugelassen, woraus ein Programm aus 271 dokumentarischen Kurz- und Langfilmen zusammengestellt wurde, was eine absolute bisherige Bestmarke darstellt. Neben den drei Kasseler Programmkinos – Gloria, Filmladen sowie die BALi-Kinos – sind das Fridericianum, der Kasseler Kunstverein, die Galerie Coucou und der Südflügel im Kulturbahnhof Schauplätze von den internationalen Filmbeiträgen.

Wie immer ist das Festival dabei in viele verschiedene Sparten aufgeteilt, bei denen unterschiedliche künstlerische Ansätze genauer beleuchtet werden. Beim “jungen Dokfest” vom 11. bis 13. November handelt es sich um ein filmpädagogisches Begleitprogramm für Jugendliche von der Klasse 7 bis 13. Passend dazu gibt es einen Workshop, in dem den Schülern die Methodik der Filmanalyse näher gebracht wird; beides findet sowohl im Gloria als auch in den BALi-Kinos statt.

Keineswegs ein Kontrastprogramm, sondern eine Bereicherung zum Zwecke des Generationenaustausches ist das Segment “DokfestGeneration”, das vom 12. bis 16. November im Gloria stattfindet.  Hier bekommen die Zuschauer eine Auswahl dokumentarischer Langfilme, die für Filmfreunde älteren Semesters gemacht wurden und dem Dialog der Generationen auf die Sprünge helfen soll.

Monitoring

Der Südflügel des Kulturbahnhofes beherbergt am 11. November um 19:00 die Eröffnung des “Monitoring” – einer zeitgenössischen, internationalen Medienkunstausstellung mit insgesamt 16 Installationen im Kasseler Kunstverein, in der Galerie Coucou sowie im Stellwerk und in besagtem Südflügel des Kulturbahnhofes.

“Interfiction” findet seit 1995 jährlich als Workshop-Tagung statt. Zu dem Zweck, Künstler, Theoretiker und Wissenschaftler unter einen Hut zu bringen, versteht “Interfiction” sich als interdisziplinäre Sektion, die 2015 ihren Fokus auf das Thema Mindmachines legt. Analoge und digitale Technologien für psycho-physische Stimulation mit einem Schwerpunkt auf Manipulation und Bewusstseinserweiterung werden den Workshop-Teilnehmern hier näher gebracht.

Natürlich kommen auch die Nachtschwärmer auf ihre Kosten. Bei der “DokfestLounge” wird vom 11. bis zum 15. November täglich ab 22:30 in der Weinkirche ein nächtliches audiovisuelles Performance-Programm mit VJs und DJs angeboten. Eine Diskussionsplattform mit Artist Talks zu den Themen Medien und Kunst findet am 12. und 13. November jeweils um 19 Uhr im Fridericianum statt.  Beim 6. Hessischen Hochschulfilmtag im Rahmen des Dokfestes präsentieren am 12. November in den BALi Kinos Studenten der Hochschulen aus Darmstadt, Offenbach, Wiesbaden und Kassel einem Fachpublikum aktuelle Arbeiten.

Zusätzlich zu diesem breit gefächerten Angebot findet im Interim am Kulturbahnhof, ebenfalls vom 11. bis zum 15. November, eine Sonderausstellung statt. “Ach Baunatal, deine Felder!” heißt die Installation eines Hörstücks von Studenten der Kunsthochschule Kassel.

» 10. – 15. November 2015, 32. Kasseler Dokfest, Kassel

» [ Website des Kasseler Dokfestes ]


Der Ww braucht Deine Hilfe! Erfahre hier wie Du Ww-Retter werden kannst!

Ähnliche Artikel

  • 35. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest 20189. Mai 2018 35. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest 2018 Zu seiner 35. Ausgabe lädt das Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest vom 13. bis 18. November 2018 mit einem abwechslungsreichen Programm ein: das Festival widmet sich sowohl dem […]
  • Happy Birthday, Documenta!10. Juli 2015 Happy Birthday, Documenta! Kinder, wie die Zeit vergeht! Die wohl weltweit bekannteste Ausstellung für zeitgenössische Kunst, die alle 5 Jahre in Kassel stattfindet, wird in diesem Jahr 60! Zur Feier wird auf […]
  • Queerfilm Kassel: Regenbogenfarben statt rosaroter Sonnenbrille7. Mai 2019 Queerfilm Kassel: Regenbogenfarben statt rosaroter Sonnenbrille Die Veranstalter von Queerfilm Kassel präsentieren mit Filmen einen bunten Strauß verschiedener Lebenswelten, um so den Anstieg homo- und transfeindlicher Gewalt entgegen zuwirken und der […]
  • Kasseler Open Air-Kino von Juni bis September 2016: Ein Fest für die Sinne9. Mai 2016 Kasseler Open Air-Kino von Juni bis September 2016: Ein Fest für die Sinne Open-Air Kino ist nicht nur Filmprojektion unter freiem Himmel, sondern ein Gesamtkunstwerk, ein Fest für die Sinne rund um das Thema Film. Kino im Freien ist Erlebnis, Freizeitspaß, […]
  • Autokino in Kassel: Seit dem 29. April auf dem Messeplatz Schwanwiese!29. April 2020 Autokino in Kassel: Seit dem 29. April auf dem Messeplatz Schwanwiese! Die fünf Kasseler Kinos haben sich zusammengetan und starten nun das Autokino in Kassel! Am 29. April ist Programmstart.
  • Willkommen bei den Hartmanns1. November 2016 Willkommen bei den Hartmanns (DE 2016 / 111 Min.) Komödie Der Familie Hartmann stehen turbulente Zeiten bevor, als Mutter Angelika nach dem Besuch eines Flüchtlingsheims beschließt mit Diallo einen der dortigen […]
  • Sully30. November 2016 Sully (US 2016/ 96 Min.) Biografie, Drama Am 15. Januar 2009 wird der Pilot Chesley B. Sullenberger zum internationalen Helden, weil er mit seinem Airbus A320 eine Notwasserung auf dem […]
  • Stille Reserven16. April 2017 Stille Reserven (SWE 2016) Thriller Vincent Baumann arbeitet als Agent für Todesversicherungen... Regie: Valentin Hitz, mit Clemens Schick, Lena Lauzernis, Marion Mitterhammer u.a. » Filmstart: 20.4.



Dies ist nur ein Gravatar Matthias

Freier Autor

  • Website: https://www.wildwechsel.de/author/matthias/

Kommentieren


Live-Streams | Film | Interviews | Praktikum | ★ Werde Ww-Retter! | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Jeder Kauf hilft uns!



NEU! Die Ww-APP!

Du nutzt ein Android-Handy? Dann hol' Dir jetzt die Ww-App!



Ww @ TWITCH

Watching
The Wildlife
All streams are currently offline.
Loading...


Ww-Impro-Interviews



Ww-Live-Stream Interview-Konzerte



Die neuesten Ww-Artikel



Ww im Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!






> Ausgeh-Tipps fürs Wochenende!

Deine persönliche Checkliste für ein tolles Wochenende.

Suchst Du Konzerte, Live-Streams, oder lieber Ausstellungen oder Theatervorstellungen? Dann schau Dir mal unsere Veranstaltungs-Tipps speziell für Deine Region an.

...oder noch mehr?




Ww-Süd 03/2020

     
 
 
Zum Archiv
 

Ww-Umfrage


Top 10 der besten Musik-Dokus

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dein Ww-Cover!

★ Du willst auch auf Dein eigenes Ww-Cover haben? Nichts einfacheres als das. Folge einfach dem Link und scroll dann in dem Artikel bis zum Absatz: »Dein eigenes Ww-Titelcover«!

 

Hall of Fame der Ww-Retter

Michael Hensel
Uwe Beine
Stefan Heilemann
Marc Buntrock
Dirk + Diana Schneider
Melanie Gielsdorf
Gerhard Asa Busch
Steffen Dittmar
Heiko Böttcher
Ralf + Petra Thiehoff
Matthias Henkelmann
Jan vom Dorp
Eric Volmert
Magdalena Volmert
Kristin Klug
Kerstin Thon
PGTH-Uhu Bender
Jens Dirlam
Rolf Aey
Melissa Thiehoff
Alina Lachmuth
Thomas Stellmach
Wulf Schirbel
Mike Gerhold
Stefan Heczko
Jennifer Ritter
Robert Oberbeck
Marion J. Nübel Kersten
Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V.
Marc Viehmann
Tobias Radler
Gudrun Messal
Leah Schwalm
Friedhelm Moebert
Eric Volmert
Galerie JPG
Andi Seifert
Stefanie Weigel
Andi Seifert
Gerda Schwalm
Kai Schotter
Ulf Gottschalk
Michael Rätz
Jürgen Jäckel

» Plus 71 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

Vielen, vielen Dank für Euren Support!!!

→ So kommst auch Du in die Hall of Fame!



Wie werbe ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Ww Präsentiert:


Ww Interviews


Ww-Nord 03/2020

     
 
 
Zum Archiv
 
Juli 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Bullblast lässt Schrecksbach beben!
Bullblast lässt Schrecksbach beben!

Bullblast unter dem Motto "Ädäm: 25 Jahre METÄL!!!", im Mylord, Schrecksbach. Dieser Name des Festivals ist seit Jahren Programm für die...

Schließen