5/5 - (1 vote)

 Lesedauer: 3 Minuten
Das wohl schönste Geschenk zur 25. Jubiläumsfeier im Jahr 2023: Das Orange Blossom Special Festival gewinnt den WWKulturpreis 2022. | (c) Jan Braun/Westfalen Weser
Das wohl schönste Geschenk zur 25. Jubiläumsfeier im Jahr 2023: Das Orange Blossom Special Festival gewinnt den WWKulturpreis 2022. | (c) Jan Braun/Westfalen Weser

(Beverungen) Seit jeher begeistert das Orange Blossom Special Festival (OBS) die Musiklandschaft Deutschlands. Mitten in der ostwestfälischen Kleinstadt Beverungen treten jährlich regionale und (inter)nationale Künstler:innen auf. Neben der Musik begeistert aber auch die Organisation des Events auf ganzer Linie. Um diese zu würdigen, gewinnt das Festival den WWKulturpreis 2022!

Seit diesem Herbst steht fest: Das Orange Blossom Special Festival ist einzigartig in seinem Konzept. Die Veranstaltenden des Beverunger Events konnten sich am 29. September 2022 über die Auszeichnung des WWKulturpreises freuen. Somit setzt sich die Veranstaltung gegen einige regionale Konkurrent:innen durch.

Was macht das Orange Blossom Special Festival so besonders?

Wer noch nie etwas von diesem Musik-Event gehört hat, hat wirklich etwas verpasst! Denn das Orange Blossom Special Festival überzeugt mittlerweile seit 1997 jährlich sein Publikum. Die Besonderheit der Veranstaltung liegt im gesamten Konzept.

YouTube player
Einmal im Jahr verwandelt sich die ostwestfälische Kleinstadt Beverungen in eine Musiklandschaft, die nationale und weltbekannte Künstler:innen empfängt.

Obwohl das Festival inmitten der Kleinstadt Beverungen stattfindet, schnuppern die Besuchenden internationale Luft. Aufgrund der vielen verschiedenen Künstler:innen aus aller Welt ist musikalische Vielfalt garantiert.

Damit vereint es seit mehr als 20 Jahren großartige Acts aus der ganzen Welt und ein Publikum aus den verschiedensten Gegenden Deutschlands und Europas und aus allen Altersstufen.

Jury des WWKulturpreises 2022 über das OBS

Macher des Ganzen ist Beverungens Vorzeigeschild, wenn es um Kultur geht: Der Veranstalter Rembert Stiewe ist seit jeher fest verankert in der regionalen Szene der Kunstschaffenden. Um nicht nur ihn, sondern sein Festival gebührend zu feiern, zelebriert das Orange Blossom Festival im Jahr 2023 bereits sein 25. Jubiläum — im Jahr 2020 pausierte es wegen der Corona-Pandemie.

Der WWKulturpreis 2022 schwärmt vom Orange Blossom Special Festival!

Auch die Fachjury des WWKulturpreises 2022, bestehend aus u.a. Carmen Emigholz und Dr.in Beate Flath, zeigt sich begeistert von der Idee der Beverunger Veranstaltung. Sie stellt heraus, dass das Orange Blossom Special Festival verdeutlicht, wie die Verbindung zwischen Regionalität und Internationalität funktionieren kann.

Das Orange Blossom Special Festival in Beverungen ist seit über 20 Jahren das Musikhighlight in Ostwestfalen-Lippe. | (c) Simon Baranowski
Das OBS Festival in Beverungen ist seit über 20 Jahren das Musikhighlight in Ostwestfalen-Lippe. | (c) Simon Baranowski

Einerseits sticht die Veranstaltung Beverungens mit ihrer Förderung der regionalen Musik- und Kunstszene hervor. Andererseits verwandelt Veranstalter Stiewe die Kleinstadt jährlich in eine offene Bühne für die internationale Musikwelt.

Gut zu wissen: Der WWKulturpreis wird erst seit 2022 verliehen. Die Veranstaltenden von Westfalen Weser Energie wollen jährlich regionale Kulturschaffende für ihr Engagement in Musik, Kunst & Kabarett auszeichnen.

Um diesem Konzept fortan noch intensiver nachgehen zu können, übergibt die Jury dem Team des Events zusätzlich das höchste Preisgeld von 10.000€. So soll das kommende 25. Jubiläum des Festivals ein (erneutes) Geschenk für die regionale Kulturszene werden.

Hilfreiche Links im Überblick

Von Julia Gogolok

Online-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.