5/5 - (1 vote)

Die Anime-Szene bildet mittlerweile vielfältige Geschichten und Charaktere ab, die insbesondere die junge Generation immer noch stark prägt. Alle Interessierten des Genres finden sich jährlich in Kassel auf der »Connichi« zusammen. | (c) pixabay
Die Anime-Szene bildet mittlerweile vielfältige Geschichten und Charaktere ab, die insbesondere die junge Generation immer noch stark prägt. Alle Interessierten des Genres finden sich jährlich in Kassel auf der »Connichi« zusammen. | (c) pixabay

(Kassel) Es geht wieder bunt zu dieses Jahr, wenn jede Menge skurrile Charaktere durch die Stadt wandern – verkleidet als Manga & Anime-Figuren. Ihr Treffpunkt: Das Kongress Palais! Dort findet seit 2003 die dreitägige Anime-Convention »Connichi« statt. Sie ist bundesweit die größte, ausschließlich von Fans für Fans organisierte Anime- & Manga-Veranstaltung!

Vom 7.-9. Oktober 2022 wird es wieder ein buntes Programm geben. Gezeigt werden bekannte Serien, Geheimtipps, Klassiker und Brandaktuelles des Animes. Zudem erwartet die Interessierten ein Gamesroom, wo ein vielfältiges Spiele-Sortiment getestet wird. Auch Info-Stände und ein Flohmarkt sind erneut mit dabei.

Wie lautet das Programm auf der »Connichi« 2022?

Wie jedes Jahr haben die Veranstaltenden einige bekannte Ehrengäste der Anime-Szene eingeladen. Zunächst dürfen sich die Besuchenden auf die Autorinnen Anne Luise P. & Racami freuen, die bspw. aus den Büchern »Die innere Stimme – Briefe an Lille« bekannt sind.

Viele Teilnehmende des Festivals verkleiden sich mit ausgefallen, teils selbstgenähten Kostümen anhand ihrer Lieblings-Charaktere. So gilt das Kasseler Event auch als modische Inspiration der Anime-Szene.

Des Weiteren begrüßen die Macher:innen ein echtes Allround-Talent auf der Bühne der »Connichi«: Der Japaner Hiro Kunado ist nicht nur als DJ und Musikproduzent tätig, sondern leitet seit 2015 auch das weltweit bekannte »Tokyo Kanda Jimbocho Film Festival«.

Natürlich bietet die »Connichi« auch ordentlich Musik!

Noch mehr Musik gibt’s durch Katayama Shuji auf die Ohren. Der japanische Musiker komponiert und produziert seit jeher Songs und Melodien für diverse Anime-Serien.

Die »Connichi« leiste[t] einen wertvollen Beitrag zur Vermittlung japanischer Populärkultur und zahlreicher anderer Aspekte der japanischen Kultur.

Die Veranstaltenden der »Connichi«

Unterstützung bekommt er durch seine Kollegin Kuribayashi Minami. Die Kulturschaffende Japans ist schon seit 2001 als Sängerin und Synchronsprecherin für verschiedene Produktionen des Animes tätig.

Besonders für Gruppen ist die größte Anime-Convention Deutschlands eine mehrtägige Attraktion. Deshalb lohnt es sich, auf der Kasseler »Connichi« einmal genau hinzuschauen und beeindruckende Verkleidungen zu entdecken. | (c) Connichi
Besonders für Gruppen ist die größte Anime-Convention Deutschlands eine mehrtägige Attraktion. Deshalb lohnt es sich, auf der Kasseler »Connichi« einmal genau hinzuschauen und beeindruckende Verkleidungen zu entdecken. | (c) Connichi

Dies sind nur einige Highlights der diesjährigen Kasseler »Connichi«. Wer alle Auftritte erleben möchte, sollte auf dem mehrtägigen Festival vorbeischauen!

Hilfreiche Links im Überblick

Die neuesten Ww-Artikel über »Das ist los in Kassel«!

Von Julia Gogolok

Online-Redakteurin | Social-Media-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.