5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
k & D & mic
Ktty, Daisy & Lewis – wunderbar live in Eschwege

Im letzten Jahr feierte das Open Flair seinen 30. Geburtstag. Das war ein Anlass für die Macher – neben der Organisation des aktuellen 31. Festivals natürlich, ein Buch über die Geschichte des Flair herauszubringen, in der die Bühne schon von Manfred Mann‘s Earth Band, Rio Reiser, Philip Boa & The Voodoo Club, die New Model Army und viele nationale und internationale Bands auf der Bühne standen, zuerst auf Burg Ludwigstein, seit 86 aber auf dem Werdchen. Das Buch soll rechtzeitig zum diesjährigen Flair erscheinen.

Dann stehen die Dropkick Murphys, Farin Urlaub und sein Racing Team, Kraftklub, Marteria und viele mehr auf der Bühne. Und, was heute für viele Festivals untypisch geworden, ist es in Eschwege immer noch Tradition, dass ein Kleinkunst-Programm das Festival abrundet.

Einige Plätze im Line-up sind allerdings noch frei, und nicht nur, weil die Bands noch nicht angekündigt wurden. Einen Festival-Slot gibt es beim Bandcontest im Kasseler Schlachthof zu gewinnen. Um den „streiten“ sich am 6.6. im KUZ Schlachthof Heinrich II, einer Studenten-Band aus Kassel, die Akustik-Pop-Trash-Metal spielen, The Flims (Indie-Rock) aus Marburg, Effekt aus Gießen mit Singer-Songwriter-Pop und Way to Emptiness (Amerikanischer Pop/ Rock) aus Göppingen. Die Entscheidung liegt bei einer Jury und natürlich beim Publikum!

» 6.6.2015, Band Contest, Schlachthof, Kassel

» 5. – 9.8.2015, Open Flair, Eschwege

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.