Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten
NoMeansNo

Nein heißt nein, diesen Slogan hatte jemand auf die Wand einer Garage gekritzelt, anno 1979.

So lange gibt es die Hardcore-Punk-Band NoMeansNo schon. Ihre Texte handeln von Politik und zwischenmenschlichen Abgründen. Wer in den letzten 33 Jahren keine Zeit hatte, die Band kennenzulernen, hat am 30.9. in der Kulturfabrik Salzmann in Kassel die Gelegenheit.

» 30.9.2012, Kassel, Kulturfabrik Salzmann

» [ Kulturfabrik Salzmann ]

Eine kleine “NoMeansNo-Hörprobe”!

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.