3/5 - (1 vote)

  Lesedauer: 2 Minuten
Strahlende Gesichter bei der Übergabe des neuen Osterlauf-Fahrzeugs im Volkswagen-Zentrum Paderborn, diesmal natürlich mit dem erforderlichen Abstand: Vereinsmanager Mathias Vetter, Thiel-Marketingchefin Daniela Schön und OL-Geschäftsführer Christian Stork (v.l.) | (c) BRAUN vision
Strahlende Gesichter bei der Übergabe des neuen Fahrzeugs für den Paderborner Osterlauf im Volkswagen-Zentrum Paderborn, diesmal natürlich mit dem erforderlichen Abstand: Vereinsmanager Mathias Vetter, Thiel-Marketingchefin Daniela Schön und OL-Geschäftsführer Christian Stork (v.l.) | (c) BRAUN vision

(Paderborn) Auch wenn zum aktuellen Zeitpunkt niemand der Verantwortlichen genau sagen, ob und wie der 74. Paderborner Osterlauf stattfindet, so ist man doch schon wieder in die Planungen eingestiegen, um den ältesten Straßenlauf Deutschlands im kommenden Jahr wieder am Ostersamstag präsentieren zu können.
Als sichtbares Zeichen für den Paderborner Osterlauf in 2021 rollt seit einigen Tagen schon ein neuer VW Passat durch die Stadt, auf dem unübersehbar das Datum des nächsten Osterlaufs, der 3. April, zu lesen ist.

Möglich macht dies, wie schon seit vielen Jahren, der exklusive Mobilitätspartner der Laufveranstaltung, die Thiel Gruppe aus Paderborn. Im Volkswagen Zentrum Paderborn übergab die Marketingleiterin der Thiel-Gruppe, Daniela Schön, kürzlich das schicke neue Gefährt an den Geschäftsführer des Osterlaufs, Christian Stork und SC Grün-Weiß Vereinsmanager Mathias Vetter.

Paderborner Osterlauf dankt Sponsoren

Diese freuten sich, dass die Sponsoren dem Osterlauf, trotz der aktuell für alle Seiten schwierigen Zeiten, die Treue halten. „Denn ohne solche Partner wäre der Osterlauf überhaupt nicht zu realisieren“, so Mathias Vetter bei der Übergabe des Fahrzeugs.

Osterlauf weiterhin aktiv und mobil!

Für die Bevölkerung (& natürlich die Läufer) ist es auch ein positives Zeichen, wenn man das neue Osterlauf-Fahrzeug sieht, denn es macht deutlich, „dass der Paderborner Osterlauf weiterhin aktiv und mobil ist“, so Grün-Weiß Pressesprecher Thomas Lippe abschließend.

Text: Thorsten Franz

Auch sportlich: Live-Streaming-Action!

Von Pressemeldung

Unter diesem Profil veröffentlichen wir an uns gesendete und weitgehend unbearbeitete Pressemitteilungen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.