Events finden! | Praktikum | Kontakt | Werde Ww-Pate! | »Laut gegen Nazis!«
Danke an: Ww-Retter: Michael Hensel + Ww-Retter: Warburger Likörmanufaktur + Ww-Retter: Imkerei & Honigmanufaktur Victor Hernández + Ww-Retter: Warburger Brauerei + Ww-Retter: Bad Moon + Ww-Retter: Magnus + Ww-Retter: Christian Bergmann + Ww-Retter: Shaun Baker + Ww-Retter: Uwe Beine + Ww-Retter: Nadine Fingerhut + Ww-Retter: Stefan Heilemann + Ww-Retter: Marc Buntrock + Ww-Retter: Dirk + Ww-Retter: Diana Schneider + Ww-Retter: Gerhard Asa Busch + Ww-Retter: Steffen Dittmar + Ww-Retter: Matthias Henkelmann + Ww-Retter: Heiko Böttcher + Ww-Retter: Ralf + Ww-Retter: Petra Thiehoff + Ww-Retter: Jan vom Dorp + Ww-Retter: Magdalena Volmert + Ww-Retter: Kristin Klug + Ww-Retter: Kerstin Thon + Ww-Retter: PGTH-Uhu Bender + Ww-Retter: Jens Dirlam + Ww-Retter: Rolf Aey + Ww-Retter: Melissa Thiehoff + Ww-Retter: Alina Lachmuth + Ww-Retter: Thomas Stellmach + Ww-Retter: Wulf Schirbel + Ww-Retter: Mike Gerhold + Ww-Retter: Stefan Heczko + Ww-Retter: Jennifer Ritter + Ww-Retter: Robert Oberbeck + Ww-Retter: Marion J. Nübel Kersten + Ww-Retter: Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V. + Ww-Retter: Marc Viehmann + Ww-Retter: Tobias Radler + Ww-Retter: Gudrun Messal + Ww-Retter: Leah Schwalm + Ww-Retter: Friedhelm Moebert + Ww-Retter: Eric Volmert + Ww-Retter: Galerie JPG + Ww-Retter: Andi Seifert + Ww-Retter: Stefanie Weigel + Ww-Retter: Andi Seifert + Ww-Retter: Gerda Schwalm + Ww-Retter: Kai Schotter + Ww-Retter: Ulf Gottschalk + Ww-Retter: Jürgen Jäckel + Ww-Retter: Michael Rätz + Ww-Retter: Melanie Gielsdorf + Ww-Retter: Melanie Gielsdorf + Ww-Retter: Maximillian Fleck + Ww-Retter: Tatjana Lütkemeyer + Ww-Retter: Freie Musik Initiative Schreckspark + Ww-Retter: Michael Stickeln + Ww-Retter: Tobias Scherf + Ww-Retter: Heike Lange + Ww-Retter: Andrea Böhm + Ww-Retter: Johannes Bialas + Mobile FussBodenKosmetikerin Inh. Sabrina Gleim Gebäuderreinigung + Moimy + Dany Suttor + Plus 73 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

Neueröffnung Sunset No. 1 – Interview mit Kevin Weidenbach

am 09 Januar 2013 von Maria Blömeke

Neueröffnung Sunset No. 1 - Interview mit Kevin Weidenbach

Wildwechsel Interview mit Kevin Weidenbach geführt.

Fast ein halbes Jahr lang war es still in Bad Arolsen. Im August schloss das Sunset No. 1 seine Pforten. Lange Jahre war es Anlaufpunkt für jung und alt. Bereits vor einigen Wochen tauchte auf Facebook die Seite „Sunset No. 1 Neueröffnung“ auf, die „Likes“ dafür sammelte, ob neu eröffnet werden sollte. Wer dahinter steckte, war nicht klar. Wildwechsel hat jetzt ein Interview mit Kevin Weidenbach geführt.

Doch jetzt steht fest: Der neue Chef der Disko heißt Kevin Weidenbach. Er träumte bereits mit 14 Jahren von einer eigenen Disko: „Als 14-Jähriger spielte ich „Die Sims“ am Computer. (…) Dort habe ich statt Häuser fast ausschließlich Gebäude errichtet und eingerichtet, die einer Diskothek ähnelten (obwohl ich zu dem Zeitpunkt noch nicht mal wusste, wie es in einem Club aussieht).“

Das neue alte Zuhause der Tanzwütigen soll sich gar nicht so groß verändern. Optisch wird es einige neue Lichtanlagen geben und die Lokalität eine Aufwertung erhalten. Eine weitere Tanzfläche soll hinzukommen. „Was ich allerdings nicht will, ist eine „Nobeldisco“, wo sich keiner mit Jeans und T-Shirt mehr hinein traut“, sagt Weidenbach.

Im Dezember hatte das Sunset bereits einige Tage geöffnet. Zu Weihnachten und Silvester ebenfalls. Danach wird umgebaut und die Eröffnung ist für Februar geplant. (mb)

Ein Ort, um sich ausgelassen zum Feiern zu treffen.

Wie wird das „neue“ Sunset aussehen?
Der Flair vom Sunset No.1 war immer schon recht ordentlich und elegant. Es werden sich kleinere Details verändern, optisch wird durch entsprechende Lichtanlagen aufgewertet.

Wird es einen neuen Namen bekommen?
Nein, der Name Bad Arolsen´s Sunset No.1 ist zum einen sehr populär und bekannt und zum anderen recht verschrien bei den „Szene“-Menschen.

Was wird alles neu?
Eine genaue Auflistung gibt es bis jetzt noch nicht. Vorgestellt wird sich allerdings eine zweite Tanzfläche, wo entsprechende Subkulturen durch Veranstalter angesprochen werden können. Tischvermietung in Sitzbereichen, die optisch einer Lounge gleichen, jedoch nach wie vor mitten im Geschehen sind.Teilweise eigenes Sicherheitspersonal und Bedienungen bei Tischreservierungen.

Machst du alles allein oder hast du einen Geschäftspartner?
Ich werde alleiniger gesellschaftender Geschäftsführer sein.

Welche Musikrichtung wird gespielt?
Von allem etwas – außer Schlager! Je nachdem wie sich die Veranstalter mit ihren Musikstilen einfinden und auf das Publikum angepasst werden, können, wie oben bereits geschrieben, Subkulturen der Musikszene angesprochen werden. Das heißt also auch Rock’n’Roll oder die aktuell sehr populäre Musikrichtung Dubstep werden nicht ausgeschlossen.

Wird es Eintritt geben?
Ja, der Eintritt wird aufgrund der Situation mit der GEMA angepasst.

Welche Getränke gibt es?
Es wird eine breite Menge an Spirituosen sowie Longdrinks geben, natürlich auch ausgewählte Weizenbiere, Mischbiere wie Salitos etc. werden angeboten. Zudem planen wir ein Angebot an vernünftigen und frisch zubereiteten Cocktails servieren zu können.

Anfangs hast du nur zögerlich auf Facebook nachgefragt, ob Interesse besteht. Was hat die Entscheidung gebracht, es zu wagen?
Natürlich war es in meinem Sinn, erst einmal zu erfahren, wie das Sunset No.1 in den Mündern der Menschen der Region liegt. Nachdem dann doch eine so extreme Resonanz aus Nordwaldeck kam, habe ich mich dazu entschieden, diesen Leuten nicht nur etwas zu erzählen, sondern auch wirklich etwas zu geben – einen Ort um sich ausgelassen zum Feiern zu treffen.

Hast du Sorgen, wenn du in die Zukunft blickst?
Natürlich muss man realistisch bleiben bei solch einem Projekt. Man muss auch den „worst case“ in Betracht ziehen und sich überlegen, wie es geregelt werden muss, wenn dieser eintritt. Prinzipiell sehe ich dem gesamten Vorhaben optimistisch entgegen. Das Feedback, was bis dato zurück kam, war überwältigend, wenn jetzt, nachdem umgebaut wird, immer noch ein solches Feedback durchdringt, habe ich alles richtig gemacht.

Was hat es mit dem Empfehlungsschreiben des Bürgermeisters auf sich?
Nunja, es ist so, dass ich nicht ausschließlich auf den maximalen Gewinn aus bin. Ich gehöre zu den Menschen, denen ein ernstgemeintes „Dankeschön“ für das, was ich dort auf die Beine stelle, viel bedeutet. In der heutigen Gesellschaft wird einem vieles genommen, weil es von oben so beschlossen wurde, da tut es den Menschen gut, wenn mal jemand kommt und etwas zurück gibt! Der Bürgermeister hat mein Vorhaben genau so erkannt und wollte mich moralisch mit diesem Schreiben unterstützen – was auch funktioniert hat!


Der Ww braucht Deine Hilfe! Erfahre hier wie Du Ww-Retter werden kannst!

Das könnte Dich auch interessieren:




Dies ist nur ein Gravatar Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen heute, morgen, am Wochenende finden! | Praktikum | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Jeder Kauf hilft uns!


NEU! Ww-Fan-Abo!

Nadine Fingerhut empfielt den Ww! Ww soll bleiben!
♥ Werde Ww-Pate und unterstütze uns mit 99 Cent!
Klick Dich jetzt zum Ww-Fan-Abo!


Die Ww-APP!

Du nutzt ein Android-Handy? Dann hol' Dir jetzt die Ww-App!


Kino Trailer


Ausflugziele trotz Corona: Burgen & Schlösser in Nordhessen!





Die neuesten Ww-Artikel


Das Heft online lesen!

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!



> Ausgeh-Tipps fürs Wochenende!

Deine persönliche Checkliste für ein tolles Wochenende.

Suchst Du Konzerte, Live-Streams, oder lieber Ausstellungen oder Theatervorstellungen? Dann schau Dir mal unsere Veranstaltungs-Tipps speziell für Deine Region an.

...oder noch mehr?




Ww-Umfrage


Kneipenfeste finde ich...

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dein Ww-Cover!

★ Du willst auch auf Dein eigenes Ww-Cover haben? Nichts einfacheres als das. Folge einfach dem Link und scroll dann in dem Artikel bis zum Absatz: »Dein eigenes Ww-Titelcover«!

 

Hall of Fame der Ww-Retter

Uwe Beine
Stefan Heilemann
Marc Buntrock
Dirk + Diana Schneider
Magnus
Nadine Fingerhut
Shaun Baker
Christian Bergmann
Bettyford
Bad Moon
Warburger Brauerei
Imkerei & Honigmanufaktur Victor Hernández
Galerie JPG
Gerhard Asa Busch
Steffen Dittmar
Heiko Böttcher
Ralf + Petra Thiehoff
Matthias Henkelmann
Jan vom Dorp
Eric Volmert
Magdalena Volmert
Kristin Klug
Kerstin Thon
PGTH-Uhu Bender
Jens Dirlam
Rolf Aey
Melissa Thiehoff
Alina Lachmuth
Thomas Stellmach
Wulf Schirbel
Mike Gerhold
Stefan Heczko
Jennifer Ritter
Michael Hensel
Robert Oberbeck
Marion J. Nübel Kersten
Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V.
Marc Viehmann
Tobias Radler
Gudrun Messal
Leah Schwalm
Friedhelm Moebert
Eric Volmert
Galerie JPG
Andi Seifert
Stefanie Weigel
Andi Seifert
Gerda Schwalm
Kai Schotter
Ulf Gottschalk
Michael Rätz
Jürgen Jäckel
Tatjana Lütkemeyer
Freie Musikinitiative Schrecksbach
Michael Stickeln
Tobias Scherf
Andrea Böhm
Heike Lange
Johannes Bialas
Michael Stickeln
Mobile FussBodenKosmetikerin Inh. Sabrina Gleim Gebäuderreinigung
Moimy
Dany Suttor

» Plus 76 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

Vielen, vielen Dank für Euren Support!!!

→ So kommst auch Du in die Hall of Fame!

 


Wie werbe ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.



Ww Interviews


Ww-Nord 03/2020

   
 
 
Zum Archiv
 

Ww-Süd 03/2020

   
 
 
Zum Archiv
 
November 2020
MDMDFSS
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31