5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Faela
Faela

Getroffen haben sie sich in Malmö in Schweden. Doch die Mitglieder von Faela stammen aus Argentinien, Bosnien, Chile und Schweden. In Malmö betreiben die Akrobaten und Musiker eine eigene Zirkus-Musik-Revue. Sie machen keinen Unterschied zwischen Straßenkonzert und großer Festivalbühne!

Bei so vielen Herkunftsländern und Hintergründen treffen natürlich auch die verschiedensten Stile aufeinander, beispielsweise Latin, Balkan, Reggae oder Flamenco. Enthalten sind aber auch Rock’n’Roll und Swing! Sprachlich wird’s ebenfalls bunt, denn neben ihren Muttersprachen Spanisch, Portugiesisch und Schwedisch und dem allgegenwärtigen Englisch haben sie eine eigene Quatschsprache namens „Mowisch“ erfunden.

Spritzende Lebensfreude gibt’s am 23.3. im KFZ Marburg.

 

» 23.3., Faela, KFZ, Marburg

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.