4.7/5 - (4 votes)

 Lesedauer: < 1 Minuten
MBG Desinfektion
MBG produziert nun Desinfektionsmittel während Corona-Krise

Während der Corona-Krise ist der Vorrat an Einweghandschuhen, Mundschutz und Desinfektionsmittel besonders in Einrichtungen immer knapper geworden. Doch nun springt das Paderborner Unternehmen MBG Foodservice GmbH ein. Es hat Teile seiner Produktion auf die Herstellung von Händedesinfektionsmittel umgestellt.

Die MBG GROUP ist eine der führenden Unternehmensgruppen im Bereich Getränkevermarktung und -entwicklung in Deutschland. So ist sie Markeninhaber unter anderem von SCAVI & RAY, SALITOS, effect®, 9 MILE Vodka, ACQUA MORELLI, HENDERSON AND SONS.

„MBG mit Solidarität und Disziplin für Deutschland – gegen COVID-19“

Mit der Unterstützung des Mediziner-Ehepaares Dr. Grimm-Wiegand wurde das Produkt entwickelt. Bereits in den nächsten Wochen werden 10.000 Liter an Altersheime, Pflegeeinrichtungen und öffentliche Stellen gespendet.

„Als erfahrener Hersteller und Vermarkter von diversen Spirituosen haben wir gemeinsam mit unseren medizinischen Ratgebern die Produktion teilweise umgestellt. So sind wir in der Lage für unsere Kunden im Handel und für die medizinischen Versorger des Landes Desinfektionsmittel nach WHO Standard herzustellen.“, so Andreas W. Herb, CEO der MBG Group.

Wirksam gegen Corona

Das Virus SARA-CoV-2 gehört zu den behüllten Viren. Das heißt, sie werden bei fachgemäßem Gebrauch inaktiviert. Das Produkt gilt als begrenzt virizid PLUS und inaktiviert alle behüllten Viren sowie zusätzlich die unbehüllten Adeno-, Rota- und Noroviren.

» www.mbgglobal.net/de/

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.