5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Luxuslärm. Foto: Jan Luley, Lilleke-Agentur
Luxuslärm. Foto: Jan Luley, Lilleke-Agentur

Mit ihren Powersongs, die so gut zu ihrem Namen passen wollen, wurde die Band Luxuslärm berühmt. Immer wieder sind es Gefühle, die von der leidenschaftlichen Stimme von Sängerin Jini ins Publikum getragen werden, ob „1000 Kilometer bis zum Meer“ oder „Sag wie es ist!“.

Das aktuelle Album „Alles was du willst“, das im März erschien, konnte sich entsprechend auch bis zum 4. Platz der Albumcharts vorkämpfen. Die Band wurde 2003 als Blue Cinnamon gegründet.

Damals spielten sie noch Cover. Anfang 2006 bekannen sie, eigene Songs in deutscher Sprache zu schreiben und gewannen damit, schon als Luxuslärm, das Finale des NRW-Rock-It-Wettbewerbs. Das Album „100 km bis zum Meer“ und auszeichnungen als Beste Rockband 2008, beste Popband 2008, Bestes Lied 2008 („Unsterblich“) und Bestes deutschsprachiges CD-Album (Publikumspreis) des Deutschen Rock– und Popmusikverbands folgten. Neben anderen Auszeichnungen konnten sie sich 2009 auch die 1Live-Krone aufsetzen.

Mit „Nach einer wahren Geschichte“, der aktuellen Single, erzählen die Iserlohner genau das, und die Single bringen sie natürlich gemeinsam mit ihren restlichen Songs mit nach Bad Driburg, wo sie am 13.11. im Rahmen ihrer Herbsttour auftreten.“In großen Hallen zu spielen war natürlich geil. Wir genießen jedoch die Nähe zu unseren Fans, so dass wir uns entschieden haben, eine Herbsttour nachzulegen. Eine Tour, bei der wir größtenteils in kleinere, intime Clubs gehen“, erzählt die Band.

» 13.11. 2014, Luxuslärm, Bad Driburg

» [ www.bad-driburg.com ]

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.