5/5 - (5 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Konrad Beikircher ist auch musikalisch unterwegs. Foto: Tomas Rodriguez, Artwork: Sven Knoch

Die Welt heute ist kompliziert. Überall Hass und Wut, man ist sich seiner nicht mehr sicher. Da liegt es nahe, dass die Menschen sich in der eigenen Heimat einkerkern, sie gar nicht mehr verlassen wollen. Heimat ist trendy, wir haben jetzt sogar ein Ministerium dafür.

Konrad Beikircher setzt mit seinem neuen Programm »Passt schon« genau dort an. Auf humoristische Weise schaut er, wo wir uns eigentlich sprachlich und kulturell unterscheiden. Worüber lacht der Rheinländer, was findet der Sachse urkomisch? Unterstützt wird Beikircher dabei vom Duo „Frau Walterscheidt und Frau Roleber“, die zynische-böse Kommentare zum Zeitgeschehen geben werden.

Und wenn Beikircher so über Sprachen, Regionen, Gott und die Welt sinniert wird vor allem eines klar: eigentlich sind wir doch alle gar nicht so unterschiedlich, wie es auf dem ersten Blick erscheint.

» Do., 15.11.2018, Konrad Beikircher, Kulturwerkstatt Paderborn

Von Lukas Nickel

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.