★ Events ★ | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Lars Ernst wird neuer Geschäftsführer des Kassel Airport: Flughafen geht gut aufgestellt ins neue Jahr

am 09 Januar 2017 von Matthias

5.0
02

Calden, 9. Januar 2017 – Lars Ernst wird ab April neuer Geschäftsführer des Kassel Airport. Der bisherige Prokurist des Unternehmens tritt dann die Nachfolge von Ralf Schustereder an, der auf eigenen Wunsch den Flughafen verlassen wird. 

Lars Ernst: „Ich kenne den Flughafen in- und auswendig und arbeite seit Jahren gerne und eng mit den Kolleginnen und Kollegen zusammen. In den nicht immer einfachen Zeiten ist die Belegschaft zusammen gewachsen. Für sie und für das Unternehmen nun noch mehr Verantwortung übernehmen zu dürfen, ehrt und freut mich. Gerade die vergangenen Wochen zeigen, welches Potential in unserem Flughafen und unserer Region steckt. Das möchte ich mit dem gesamten Team 2017 auch tatsächlich auf unsere Start- und Landebahn bringen.“ Ernst dankte dem derzeitigen Geschäftsführer für die bisherige Führung des Unternehmens und den Aufsichtsratsvorsitzenden für das ihm entgegengebrachte Vertrauen.

Lars Ernst wird neuer Geschäftsführer des Kassel Airport: Flughafen geht gut aufgestellt ins neue Jahr

Übernimmt ab 1. April 2017 die Geschicke des Kassel Airport: Lars Ernst

Lars Ernst arbeitet seit 2010 am Kassel Airport. Der 42-Jährige ist gelernter Jurist. Als Prokurist ist er seit 2014 eng mit den Geschäften des Flughafens vertraut. Er war in der Geschäftsführung auch maßgeblich an den zuletzt öffentlich gewordenen Abschlüssen mit Schauinsland/Sundair und GLS beteiligt.

Ralf Schustereder beendet zum 1. April nach dann drei Jahren seine Aufgabe als Geschäftsführer des Kassel Airport und wird das Unternehmen nach Einarbeitung seines Nachfolgers und Einlösen von Resturlaub Ende Juni verlassen. Eine Abfindungszahlung wird nicht fällig. „Kassel Airport ist für mich eine spezielle Herausforderung gewesen, die den ganzen Einsatz verlangt, den ich immer gerne gegeben habe. Kaum ein Infrastrukturprojekt steht unter solcher Beobachtung“, so Schustereder. „Bei allen Rückschlägen, die es natürlich auch gab, ist uns in den vergangenen drei Jahren Entscheidendes gelungen: Zunächst konnten wir die Verlässlichkeit der Durchführung der angebotenen Flüge wieder herstellen. Der Flughafen hat dadurch das Vertrauen vieler Kunden wiedergewonnen. Nun haben wir mit Schauinsland Reisen und der Stationierung eines Flugzeugs der Sundair beste Voraussetzungen für die Entwicklung des touristischen Verkehrs geschaffen. Zudem ist die Fracht als nennenswertes weiteres Standbein hinzugekommen. Ich werde mich in den verbleibenden Monaten mit aller Kraft dafür einsetzen, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, dass der neue Geschäftsführer und dass Kassel Airport diese Ausgangslage nutzen können. Die Voraussetzungen wie nie zuvor sind dafür geschaffen.“

Der Aufsichtsrat der Flughafen GmbH Kassel hat dem Wunsch Schustereders, den laufenden Vertrag früher zu beenden, entsprochen. Der Aufsichtsratsvorsitzende, Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer, und sein Stellvertreter, Kassels Oberbürgermeister Bertram Hilgen, haben dem Aufsichtsrat heute Lars Ernst als neuen Geschäftsführer ab dem 1. April 2017 vorgeschlagen. Formal bestellt wird Ernst bei einer turnusmäßigen Aufsichtsratssitzung im März.

Finanzminister Schäfer dankte Ralf Schustereder für seine Arbeit der vergangenen Jahre: „Wir sind seit längerem im Gespräch darüber, dass er seine Tätigkeit in Calden vorzeitig beenden möchte. Beobachtern des Flughafens, und derer gibt es viele, dürfte klar sein, wie fordernd dieser Job in den vergangenen Jahren war und welche unschönen Begleitumstände Herr Schustereder mitunter in Kauf nehmen musste. Ich rechne ihm hoch an, dass er unbeirrt am Erfolg des Kassel Airport gearbeitet hat. Die Erfolge der vergangenen Wochen geben ihm Recht. Die Ausgangsbasis für das Jahr 2017 ist besser denn je. Der Zeitpunkt für einen Wechsel in der Geschäftsführung ist nun genau richtig.“

Auch Oberbürgermeister Hilgen würdigte die Verdienste von Ralf Schustereder. „Die Entwicklung eines Flughafens braucht Zeit. Dabei darf man sich auch nicht von der Schlagzeile des Tages irritieren lassen. Herr Schustereder hat den Kassel Airport in den vergangenen Jahren entscheidend vorangebracht. Der Flughafen gewinnt für die Region auch als Arbeitgeber und Wirtschaftsfaktor immer mehr an Bedeutung.“

Gemeinsam begründeten Schäfer und Hilgen abschließend ihre Entscheidung für Lars Ernst als neuen Geschäftsführer: „Lars Ernst ist ein seit vielen Jahren in der Luftverkehrswirtschaft versierter Fachmann. Schon bei der Bremen Airport Services GmbH war er in leitender Funktion tätig. Er hat seinen Sachverstand seit Herbst 2014 als kaufmännischer Leiter gewinnbringend ins Unternehmen eingebracht. Lars Ernst kennt den Flughafen aus dem Effeff. Er war an wichtigen strategischen Entscheidungen bereits beteiligt. Wir freuen uns besonders, mit ihm einen Nachfolger aus dem Unternehmen heraus präsentieren zu können. Er kann vom ersten Tag an in neuer Funktion daran arbeiten, die Chancen, die sich dem Kassel Airport nun bieten, auch umzusetzen. Dafür genießt er unser Vertrauen und auch das, so unser Eindruck, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir hoffen, dass ihm dies auch von den zahlreichen Beobachtern entgegengebracht wird. Der Flughafen geht gut aufgestellt ins neue Jahr.“

» [ Website des Kassel Airport ]


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel




Matthias Matthias

Freier Autor

  • Website: https://www.wildwechsel.de/author/matthias/

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 07/2019


Was geht ab in …

Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen Artikel!

  • matthiasschubertcjazzvereinkassel quer
  • Yuliya Lonskaya Press Photo 4 by Victoria Page quer
  • Noriega Mind Live@Lagerfeuer Konzert Loshausen 2019 550x733 1
  • Chris Robinson Brotherhood Herzberg Breitenbach 28.07.2019
  • Club M-Party im Bolzano
  • The Magic Mumble Jumble Live at Herzberg Festival CD Cover
  • Presseinfo SPF 2019 1
  • Bettine von Arnim für 27.07. c Stadt Kassel quer
  • extrabreithaunerockfb
  • acdcliveatriverplate quer
  • Laura Cox Band 2 credit photo Eric Martin
  • Rich Hopkins The Luminarios Back To The Garden CD Cover
  • John Diva Live pic by Tom Row Jaeschke
  • Klienten schaffen auf dem Zechenhof insektenfreundlichen Lebensraum
  • DoernbergPixabay
  • IMG 1901
  • Konzert 02
  • Festivals 2019
  • Musik Aktiv Sommerfest Pete Alderton2 17.06.19 quer
  • 06092009167

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Süd 07/2019

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

Juli 2019
M D M D F S S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  


 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Lesung in Vellmar - Vorsichtig mit den Wünschen!
Lesung in Vellmar – Vorsichtig mit den Wünschen!

Das Autoren-Duo Ursula Poznanski & Arno Strobel (Foto) liest aus ihrem neuen Thriller „Anonym“. Rund um den Tod geht’s natürlich...

Schließen