Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Es ist eins der bekanntesten Weihnachtswerke und wurde dutzendfach kopiert: Ob mit Bill Murray in dem Film „Die Geister, die ich rief“ oder mit den Muppets als Hauptdarsteller.

Sogar der größte Geizkragen des Disneykonzerns wurde nach der Hauptfigur benannt: Dagobert Duck heißt im Englischen Scrooge McDuck und teilt sich den Namen mit Ebenezer Scrooge, dem in Dickens „Weihnachtslied in Prosa“ oder A Christmas Carol von drei Geistern der Weihnacht sein abscheuliches Verhalten klargemacht wird. Den Klassiker über die Nächstenliebe gibt es am 19.12. in der Paderborner Paderhalle, in englischer Sprache.

» 19.12.2013, A Christmas Carol, Paderhalle Paderborn

» [ Infos zur Paderhalle ]

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.