Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: 2 Minuten
Herbstlibori  in Paderborn
Herbstlibori in Paderborn

Vom 18. bis 26. Oktober lädt Paderborn zum traditionellen Herbstliborifest ein. Auf der Kirmesmeile von knapp 600m bieten über 70 Schausteller zum Abschluss der Paderborner Volksfestsaison ein abwechslungsreiches Angebot für Groß und Klein, Alt und Jung.

Das 38m hohe Riesenrad „Caesar’s Wheel“ bietet als besonderer Anziehungspunkt auf dem Kirmesgelände eine tolle Aussicht über Paderborn. Wer es eher gemütlich mag, findet in der „Erdinger Urweisse Hütte“, in „Stratmann’s Festzelt“ oder im „Almhof“ und der „Turmschänke“ die richtige Unterhaltung. Aber auch für Action-Begeisterte ist wieder jede Menge dabei: eine rasante Fahrt im Klassiker der Rundfahrgeschäfte „Musikexpress“, eine atemberaubende Fahrt mit dem „Sky Trip“, der sich in 25m Höhe schraubt oder im „Shaker“, eine irre Achterbahnfahrt in der „Crazy Mouse“, 420m lang, 20 Kurven und Gondeln, die sich währende der Berg- und Talfahrt um 360° Grad drehen. Im „Remmi-Demmi“ kann die ganze Familie auf Wackelböden, Drehtellern und Rutschen ihre Standsicherheit auf den Prüfstand stellen. Aber auch der Autoscooter, das Paderborner Pferdekarussell Anno 1886, das Wahrzeichen heimischer Volksfeste, eine Reihe beliebter Kinderfahrgeschäfte, Imbissbuden und Ausschankgeschäfte und natürlich Verlosungen sorgen für die richtige Kirmesatmosphäre.

Die Eröffnung findet am Samstag, 18. Oktober, um 16.30 Uhr beim Riesenrad am Rosentor statt. Am verkaufsoffenen Sonntag, den 26. Oktober haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Der Liboriberg wird ab Dienstag, den 14. Oktober für den Aufbau der Kirmes gesperrt. Die Stadt weist darauf hin, dass Ersatzparkplätze in den Parkhäusern zu finden sind.

Das Paderborner Herbstliborifest geht zurück auf das Jahr 1627. Am 31. Oktober des Jahres wurden die Reliquien des Schutzpatrons der Diözese Paderborn – des Heiligen Liborius – nach fünfjähriger Irrfahrt feierlich in den Dom zurückgeführt. 1622 hatte Christian von Braunschweig, Administrator des Bistums Halberstadt (genannt „Der tolle Christian“), im Dreißigjährigen Krieg die Bischofsstadt überfallen, den Domschatz geplündert und den Reliquienschrein geraubt.


» 18. bis 26. Oktober 2014, Herbstlibori, Innenstadt, Paderborn

» Herbstlibori im Web

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.