5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten

Die Paderborner Agentur Lautstrom feiert ihr 10-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass werden am 27.12.13 zwei Acts aus dem Programm der Agentur in Paderborn auftreten:
„Kapelle Petra“ und „Rocco Recycle“ kommen in die Kulturwerkstatt Paderborn.

Olaf Menne bringt seit 10 Jahren mit seiner Agentur „Lautstrom“ Bands auf Tour, konzipiert Kulturprogramme und promoted Musiker im Internet.
Etablierte Musikgrößen wie Fools Garden, Wolf Maahn oder Edo Zanki zählen zu seinen Klienten. Neben gestandenden Musikgrößen ist das „Lautstrom“-Programm voll von aufstrebenden Bands. Zwei der auffälligsten Acts kommen am 27.12. in die Kulturwerkstatt, um den Agentur-Geburtstag zu feiern. Im Rahmen der Konzertreihe „Kombinat Tonrausch“ treten Kapelle Petra und Rocco Recycle auf.

Kapelle PetraDer Band Kapelle Petra eilt der Ruf als grandiose Liveband bereits seit Jahren voraus. Doch erst seit der Veröffentlichung ihres jüngsten Albums „Internationale Hits“ befindet sich die Band auf der Überholspur. 2013 eröffneten sie Rock am Ring, traten im TV beim WDR, bei SKY und in der Pro7-Show „Circus Halligalli“ auf. Insgesamt gaben die Musiker 2013 über 60 Konzerte. Ihre Videos wurden alleine bei Youtube über 2 Millionen Mal aufgerufen.
Zuschauer der Band sind übrigens mit Partyhütchen und bunten Karwatten bei den Konzerten richtig gekleidet. Denn wenn Kapelle Petra auftritt, ist Party angesagt. Neben der Band sorgt dafür ein eigenes Bühnentier: „Gazelle“ bittet zum Stagediving und zur Polonaise, tanzt, fotografiert oder reicht den Musikern Instrumente an. Im Sommer sorgte Gazelle mit seiner Band bereits auf der Libori-Rathausbühne für Furore. Nun werden sie am 27.12. ihren Jahresabschluss in der Kulturwerkstatt feiern. Die Zuschauer dürfen sich auf hymnischen deutschen Indierock mit pointierten Textzeilen freuen. Aber auch auf witzige Quatsch-Sonngs wie „Geburtstag“, „Gewitter“ oder „Wurst“.

Rocco RecycleEröffnet wird der Abend von Rocco Recyle. Eine One-Man-Band. Rocco Recycle singt, spielt Gitarre und Schlagzeug. Alles gleichzeitig. Seine Instrumente hat er selbst gebaut: Bevorzugte Materialien sind Kanister, Auspuffe, Mülltonnen und Wasserrohre. Neben Schrott recycelt Rocco Recycle Musik: Blues, Rock, Metal, Pop. Gelegentlich sogar ein bisschen Klassik – alles wird wiederverwertet, nichts bleibt bei Rocco Recycle so wie es war.
Nicht nur die Instrumente, sondern auch der Musiker selbst erstrahlen bei Rocco Recycle stets in einem silber-glänzenden Outfit.
So supportete der Kölner Multiinstrumentalist bereits Acts wie Santana, tourte mit Tito & Tarantula und gab Konzerte in New York. Fans buchten ihn sogar schon einmal zu einer Beerdigung.

Das Konzert beginnt am 27.12.2013 im 20:00 Uhr. Der Voverkauf läuft bereits auf Hochtouren. Karten sind in Paderborn bei Ticket Direct oder im Internet über www.eventim.de erhältlich.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.