★ Events ★ | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Justus Frantz spielt Mozart – Der Pianist kommt bald nach Marsberg!

am 12 März 2019 von Pressemeldung

Justus Frantz spielt Mozart – Der Pianist kommt bald nach Marsberg!
5 (100%) 1 vote[s]

Justus Frantz Pressefoto

Der Pianist und Dirigent Justus Frantz spielt im April im Begegnungs- und Kulturzentrum Kloster Bredelar in Marsberg Klavierwerke von Wolfgang Amadeus Mozart | Pressefoto

Die beliebtesten und ohrenfälligsten Klavierwerke von Wolfgang Amadeus Mozart werden erklingen, wenn am Donnerstag, den 11. April 2019, um 19.30 Uhr der Pianist und Dirigent Justus Frantz im Begegnungs- und Kulturzentrum Kloster Bredelar in Marsberg auftreten wird. 

Justus Frantz kommt damit zum dritten Mal nach Bredelar. Ihm gelingt es immer wieder, auf unkonventionelle Weise einem breiten Publikum den Zugang zur klassischen Musik zu verschaffen. In der besonderen Akustik und Atmosphäre der ehemaligen Abteikirche erwartet alle Klassik-Fans ein musikalischer Hochgenuss.

Seit mehr als dreißig Jahren ist Justus Frantz ein international erfolgreicher Pianist und Dirigent. Um die klassische Musik hat er sich unzählige Male verdient gemacht: Immer wieder entdeckt und fördert er junge Musiktalente. Daher nehmen Gastspielreisen der Philharmonie der Nationen Auditions in zahlreichen Ländern einen festen Platz in seinem Terminkalender ein – für junge Musiker weltweit eine hervorragende Chance auf den Beginn einer musikalischen Karriere. So lud er die Geigerin Midori, die Geiger Maxim Vengerov und Vadim Repin und den Pianisten Evgeny Kissin als blutjunge Talente zum Schleswig-Holstein Musik Festival ein und ebnete ihnen so den Weg zu einer großen Karriere.

In St. Petersburg wählte er die noch unbekannte Anna Netrebko aus, in seiner Produktion von Figaros Hochzeit die Susanna zu singen. Er entdeckte den jungen Geiger und Komponisten Martin Panteleev und brachte seine Kompositionen erstmals auf die Bühne.

Zur Karriere von Justus Frantz

Seine außergewöhnliche Musiker-Karriere begann im Jahre 1967, als Justus Frantz den internationalen Musikwettbewerb der ARD gewann. Bereits mit vier Jahren saß das junge Talent am Klavier, und schon früh erkannte Prof. Eliza Hansen seine große Begabung und förderte sie. Das Studium in den Meisterkursen von Prof. Wilhelm Kempff trug zu seiner hochqualifizierten Ausbildung bei. Als 23-Jähriger wurde Justus Frantz als einer der jüngsten Stipendiaten überhaupt in die Studienstiftung des Deutschen Volkes aufgenommen.

» 11. April 2019, Justus Frantz, Begegnungs- und Kulturzentrum Kloster Bredelar Marsberg

» Weitere Veranstaltungen in Marsberg

» Website Kloster Bredelar Marsberg


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel




Dies ist nur ein Gravatar Pressemeldung

Unter diesem Profil veröffentlichen wir an uns gesendete und weitgehend unbearbeitete Pressemitteilungen

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 05/2019


Was geht ab in …

Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen!

  • Bäcker Hände
  • 2 Presspic Credit Nils Lucas
  • Wohnmobil Stellplatz Quer
  • sQ5xibis
  • Alex Im Westerland
  • FinsterWald GRIMMWELT Kassel | (c) Fotos Nils Klinger 008
  • Meltem Kaptan Medefindt38
  • Club M-Party im Bolzano
  • Reckless May e1556027261766
  • kkh lauf trainingsplan
  • DJ Chilly T
  • Gartentour 2019
  • Die Französischen Les Cubitenistes sind beim Internationalem Straßentheater Festival in Holzminden mit ihrer Platzinszenierung "La Cubipostale. Greetings from..." am Start. (Foto: Francois Mary)
  • 22. Kasseler Weltmusikfestival Akkordeonale 2019
  • Gartenfest2019
  • Kanaan: Psychedlic Rock
  • Philipp Scharrenberg tritt als Kabarettist bei der ersten Performance Kabarett-Gala auf
  • Die Erlebnisausstellung FinsterWald in der GrimmWelt Kassel. Foto von Nils Klinger
  • Hessischer Familientag feiert seinen 10. Geburtstag in Fulda

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Süd 05/2019

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

Mai 2019
M D M D F S S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  


 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Geneses_full_01_(Foto_Fabian_Piekert)
Geneses – Europas größte Genesis Tribute Show bald in Paderborn

Unter dem Motto »We Can’t Dance on Broadway« ist Europas größte Genesis Tribute Band Geneses erneut auf Deutschland-Tour.

Schließen