Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten
Octupus Prime

Am Freitag, 23.3.2012, präsentierte der Wildwechsel mal wieder ein Konzert aus dem Marsberger JBZ. Der eigentliche Hauptact Dreadnut Inc. konnte aufgrund eines Unfalls und Krankheit nicht kommen. Doch die Veranstalter haben sich um guten Ersatz gekümmert: Octopus Prime. Die Band aus Gütersloh spielte einen Mix aus Reggae, Ska und Rock und begeisterte das Publikum, die gut mitgedanct sind. Neben den üblichen Instrumenten wie Gitarre und Schlagzeug, hatte die Band auch noch Blasinstrumente im Repertoire. Als Support war noch die Solo-Sängerin Marie mit dabei, die selbst aus Marsberg kommt und mit einigen guten Coversongs glänzte. Anschließend gab es noch eine Afterparty, bei der das Publim weiter feiern konnte.

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.