★ Live-Streams ★ | Interviews | Praktikum | Kontakt | Werde Ww-Retter!

In der Gerüchteküche kocht es: Macht Club E-lectribe Schluß?

am 23 Dezember 2011 von Wildwechsel

In der Gerüchteküche kocht es: Macht Club E-lectribe Schluß?

Spendenübergabe durch die "JungS" vom Club E-lectribe

Seit fast 4 Jahren veranstaltet die Crew um Club e-lectribe nun schon in Kassel sehr erfolgreich Techno-Events, die sich in vielen Details von anderen Events dieser Art abheben. Gerade erst im vergangenem Monat sammelte die Crew in Zusammenarbeit mit Rotaract auf einem Charity-Event 3.658 € für die Deutsche Krebshilfe e.V. und sorgte damit für Begeisterung in der Kasseler Techno-Szene.

Doch jetzt wurde bekannt, dass Club e-lectribe ab März 2012 nicht mehr stattfinden wird. Bereits in der Vergangenheit musste das Club-in-Club Konzept bereits zweimal die Location wechseln und es gab Gerüchte um ein mögliches Ende einer der erfolgreichsten Partys der Region.

Wir haben 4 Jahre sehr gute Partys mit viele Stars gemacht!

In der Gerüchteküche kocht es: Macht Club E-lectribe Schluß?

Cannibal Cooking Club

Nach Informationen von Philipp Hofmann, dem e-lectribe Pressesprecher, wird es kein Ende von Club e-lectribe generell geben, aber die monatlichen Events werden aufhören. „Wir haben 4 Jahre sehr gute Partys gemacht und viele Stars der Szene nach Kassel geholt.“, so Hofmann im Exklusiv-Interview. „Leider sind die Besucherzahlen in der Vergangenheit gesunken und wir haben zusätzlich Probleme mit Anwohnern, die sich regelmäßig beim Ordnungsamt über unsere Lautstärke beschweren.“, ergänzte Hofmann. Die e-lectribe Jungs werden aber nicht komplett von der Bildfläche verschwinden, sondern sich anderen Projekten widmen. Geplant sind definitiv zwei größere Events pro Jahr und Touren mit den eigenen DJs durch diverse Clubs stehen auch schon an. Los geht es direkt im März mit einer Bustour in den Tresor Berlin, wo die e-lectribe Residents auflegen werden.

Keine aktuellen Umfragen.

 


Club e-lectribe mit ROTZEN III

Bereits seit zwei Jahren steht der Januar im Club e-lectribe im Zeichen von ROTZEN. Das Motto, das sich wie kein anderes in den Köpfen der Leute festgebrannt hat, ist am 21.01. Programm. Vom ersten Mal an dabei ist mit Cannibal Cooking Club (live) ein Act, der jedes mal den Club wortwörtlich zum Kochen gebracht hat. Unterstützung bekommen die Jungs aus Jena und Plauen diesmal aus Portugal und Berlin. Mit DJ Ze MigL und Hanno Hinkelbein sind nämlich noch zwei weitere Acts am Start, die es bestens verstehen einen Club ordentlich auseinander zu nehmen. Außerdem mit dabei sind Boeing & Matt Klick im Doppel, Denis Dzeko, Benno & Newman b2b, sowie die e-lectribe Residents.


 

» ROTZEN III mit Cannibal Cooking Club, 21.1.12, Club E-lectribe im Musiktheater, Kosten: 9 € VVK, 12 € AK

» Infos dazu und auch Tickets: [ www.e-lectribe.de ]


Der Ww braucht Deine Hilfe! Erfahre hier wie Du Ww-Retter werden kannst!

Ähnliche Artikel

  • Club e-lectribe mit ROTZEN III21. Januar 2012 Club e-lectribe mit ROTZEN III Bereits seit zwei Jahren steht der Januar im Club e-lectribe im Zeichen von ROTZEN. Das Motto, das sich wie kein anderes in den Köpfen der Leute festgebrannt hat, ist am 21.01. […]
  • ROTZEN IV by Club e-lectribe | Cannibal Cooking Club | Kassel | 18.5.201319. Mai 2013 ROTZEN IV by Club e-lectribe | Cannibal Cooking Club | Kassel | 18.5.2013 Nicht kleckern sondern Rotzen war angesagt im Club Electribe am Samstag im gut gefüllten Musiktheater in Kassel. So bot sich ausreichend Platz zum tanzen, der auch […]
  • Elektro goes Charity!9. Dezember 2011 Elektro goes Charity! Projekt „Elektro goes Charity“ wurde 2008 vom Marburger Nachtsalon in Zusammenarbeit mit Rotoract, die Jugendorganisation von Rotary International, einer der weltweit bekanntesten […]
  • Review: Psychedelic im MT20. November 2011 Review: Psychedelic im MT (KS) Psychedelic heißt übersetzt Bewusstseinserweiternd... und das passt, wenn man an "die e-lectribe" denkt! Ein Meer aus neonfarbenen Pilzen, die mitten im Tanzgewühl rumhängen und beim […]
  • “Technasia” im Club e-lectribe – Back to the 90s2. November 2011 “Technasia” im Club e-lectribe – Back to the 90s (KS) Einmal im Monat verwandelt sich das Musiktheater in Kassel in den Club e-lectribe und am 19.11. ist es wieder soweit. Diesmal wird die aufblühende Technoszene der 90er Jahre […]
  • Club e-lectribe feierte 5. Geburtstag mit DJ Rush18. Februar 2013 Club e-lectribe feierte 5. Geburtstag mit DJ Rush Bereits seit Monaten herrschte in der nordhessischen Techno-Szene eine regelrechte Hysterie. Grund dafür war das 5-jährige Bestehen der Kasseler Eventreihe Club e-lectribe und der […]
  • E-lectribes next big thing – Famili-e in den Kasseler Messehallen24. Juli 2012 E-lectribes next big thing – Famili-e in den Kasseler Messehallen Nach vier Jahren Club e-lectribe mit zahlreichen Höhepunkten und vielen emotionalen Partys, hat e-lectribe sich mittlerweile etabliert, so sehr, dass Gäste, Acts und Crew von einer Familie […]
  • In der Gerüchteküche kocht es: Macht Club E-lectribe Schluß?15. Dezember 2012 DJ Pierre – Ein Nachruf von Philipp Hofmann Er war ein Urgestein in Kassels Techno- und Clubszene: Am 12.12.2012 verließ DJ Pierre alias Pierre Blaszczyk diese Erde, um in kosmischen Weiten weiterzumischen.



Dies ist nur ein Gravatar Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: https://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Live-Streams | Film | Interviews | Praktikum | ★ Werde Ww-Retter! | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Jeder Kauf hilft uns!



Ww @ TWITCH

Watching
The Wildlife
All streams are currently offline.
Loading...


NEU! Die Ww-APP!

Du nutzt ein Android-Handy? Dann hol' Dir jetzt die Ww-App!



Die neuesten Ww-Artikel



Ww im Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!



Wildwechsel @ Youtube




> Ausgeh-Tipps fürs Wochenende!

Deine persönliche Checkliste für ein tolles Wochenende.

Suchst Du Konzerte, Live-Streams, oder lieber Ausstellungen oder Theatervorstellungen? Dann schau Dir mal unsere Veranstaltungs-Tipps speziell für Deine Region an.

...oder noch mehr?




Ww-Süd 03/2020

     
 
 
Zum Archiv
 

Ww-Umfrage


Was sind die besten Flirt-Orte? - (3 Antworten sind möglich)

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dein Ww-Cover!

★ Du willst auch auf Dein eigenes Ww-Cover haben? Nichts einfacheres als das. Folge einfach dem Link und scroll dann in dem Artikel bis zum Absatz: »Dein eigenes Ww-Titelcover«!

 

Hall of Fame der Ww-Retter

Uwe Beine
Stefan Heilemann
Marc Buntrock
Dirk + Diana Schneider
Gerhard Asa Busch
Steffen Dittmar
Heiko Böttcher
Ralf + Petra Thiehoff
Jan vom Dorp
Magdalena Volmert
Kristin Klug
Kerstin Thon
PGTH-Uhu Bender
Jens Dirlam
Rolf Aey
Melissa Thiehoff
Alina Lachmuth
Thomas Stellmach
Wulf Schirbel
Mike Gerhold
Stefan Heczko
Jennifer Ritter
Robert Oberbeck
Marion J. Nübel Kersten
Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V.
Marc Viehmann
Tobias Radler
Gudrun Messal
Leah Schwalm
Friedhelm Moebert
Eric Volmert
Galerie JPG
Andi Seifert
Stefanie Weigel
Andi Seifert
Gerda Schwalm
Kai Schotter
Ulf Gottschalk
Jürgen Jäckel

» Plus 71 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

Vielen, vielen Dank für Euren Support!!!

→ So kommst auch Du in die Hall of Fame!



Wie werbe ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Ww Präsentiert:


Ww Interviews


Ww-Nord 03/2020

     
 
 
Zum Archiv
 
Juni 2020
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Wenn Indie-Kunst zum Mainstream wird - Who the fu** is Ed Hardy?!
Wenn Indie-Kunst zum Mainstream wird – Who the fu** is Ed Hardy?!

“Dank Ed Hardy erkenne ich Asis jetzt schon von weitem“, hieß eine Gruppe bei StudiVZ. Qualid „Q“ Ladraa, früher Marketingmensch...

Schließen