Lesedauer: < 1 Minuten

HVOBTrialog

HVOB (Her Voice Over Boys) ist ein österreichisches Produzenten-Duo, bestehend aus Anna Müller und Paul Wallner. „Trialog“ steht für die Verbindung aus den Disziplinen Sound, Video und Kunstwerk. Jeder der zehn Tracks widmet sich einem physischen Prozess: zerreißen, schmelzen, biegen, mischen, zerplatzen, implodieren, verbrennen, oxidieren, ätzen und zerbrechen.

Zum audiovisuellen Gesamtkunstwerk gehört neben der Musik jeweils eine Installation des bildenden Künstlers Clemens Wolf und ein Video der VJs lichterloh. Auch ohne die visuellen Eindrücke (ich habe schließlich nur die Audio-Spuren hier) definitiv ein großes (1Klang)-Kunstwerk. Minimalistisch-technoide Sounds, die sich wie Geschichten, mal verträumt, melancholisch, atmosphärisch, manchmal auch düster-verwegen durch die Ohrmuscheln winden und zum „Im-Lied-Verlieren“ anregen..

» Stil vor Talent

» [ HVOB Website ]

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.