Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Horror-Rock! Lordi im 130bpm Kassel

am 04 Oktober 2018 von Lukas Nickel

Horror-Rock! Lordi im 130bpm Kassel
4.9 (97.14%) 7 votes

Horror-Rock! Lordi im 130bpm Kassel

Den „Monstern“ von Lordi möchte man nicht nachts begegnen.

Wenn Lordi auftreten, heißt das vor allem: Horrohafte Kostüme, Hard-Rock und Heavy Metal. Garniert wird das Ganze mit jeder Menge Showeffekten. Vor allem Pyro setzen die Skandinavier gerne ein. Bald kehren Lordi im 130bpm in Kassel ein.

Internationale Bekanntheit erlangte die finnische Band durch den Eurovision Song Contest 2006 – mit ihrem Song „Hard Rock Hallelujah“ gewannen sie den ersten Platz. Zitat aus dem Song: „We’re the kids who wanna play with the dead“. Man sieht, das Horror-Image von Lordi zieht sich durch jeden Bereich der Band.

Dabei existiert die Band schon seit 1992 – gegründet von Frontmann „Mr. Lordi“, bürgerlich Tomi Putaansuu. Inspiriert von Rock-Helden wie Kiss, Zodiac und Alice Cooper wurde mit Lordi ein Projekt geschaffen, dass vor allem den Hard Rock der 1980er Jahre ehrt und aufnimmt, aber auch etwas eigenes kreiert. Die Hardrock-Horror-Show war geboren.

Ein langer Weg zum Erfolg

Erst gut zehn Jahre nach Gründung erhielt die Band, die als Solo-Projekt um Sänger Mr. Lordi gestartet ist, einen Plattenvertrag. 2002 ging es dann los, ihre Single „Would You Love A Monsterman“ wurde ein Überraschungshit in Finnland. Gestaltet sind die Kostüme übrigens von Mr. Lordi selbst. Der ist nämlich Spezialeffektkünstler sowie Maler und Visagist. Im zarten alter von 18 Jahren fing er das Projekt Lordi an, das man mittlerweile als Lebenswerk bezeichnen kann.

In Finnland also schon bekannt, nahm die Band 2006 am Eurovision Song Contest teil. Nach dem Sieg folgten weltweite Auftritte und gehöriger Medienrummel – der Auftritt der Monster mit Finnlandhüten beim ESC ist bis heute unvergessen. In ihrer finnischen Heimatstadt Rovaniemi in Lappland wurde sogar ein öffentlicher Platz zum Lordi-Platz umgetauft.

In den letzten Jahren ist es ruhiger um Lordi geworden. Jetzt sind sie zurück mit ihrem neuen Album „Sexorcism“ – darin geht es, wie der Name schon gesagt, natürlich auch um schlüpfrige Themen. So ziert Album Cover ein als Schulmädchen gekleideter Zombi. Das Album ist gezeichnet von Glamrock-Einschüben, Keyboards und harten Gitarrenriffs. Auf ihrer Europatour unter anderem durch Tschechien, Spanien und die Schweiz machen sie auch Halt in Kassel.

» Wildwechsel präsentiert: 19.11.2018, Lordi im 130bpm Kassel

» Website von Lordi


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel

  • Wildwechsel präsentiert: Ira Atari und Dark Vatter im Krachgarten16. Dezember 2011 Wildwechsel präsentiert: Ira Atari und Dark Vatter im Krachgarten Im Krachgarten in Wabern-Falkenberg erlebt man Shows organisiert, gestaltet und ausgeführt von Jugendlichen. Hier werden monatlich Konzerte und andere Events professionell auf die Bühne […]
  • Scunks und Jumpcut – Dezember Veranstaltungen im Kuba23. November 2018 Scunks und Jumpcut – Dezember Veranstaltungen im Kuba Kuba-Events Checkliste 12/2018: Auch im Dezember 2018 hat das Kuba in Warburg/Welda wieder mehrere Veranstaltungen geplant.
  • OK KID am 27. Oktober im 130bpm31. Oktober 2016 OK KID am 27. Oktober im 130bpm Am 27.10.2016 gaben sich die aus Gießen stammenden OK KID die Ehre auf ihrer „Zwei-Tour“ einen Zwischenstopp in Kassel zu machen um ihr gleichnamiges Album „ZWEI“ zu präsentieren. Dass […]
  • Wildwechsel präsentiert:1. Oktober 2011 Wildwechsel präsentiert: Jeden Monat empfiehlt der Ww in seiner Rubrik "Wildwechsel präsentiert" ausgewählte Veranstaltungen aus der gesamten Ww-Region in Ostwestfalen-Lippe und Nordhessen. Das können ebenso […]
  • Techno-Zuwachs in Kassel – Aus MT wird 130bpm!30. September 2015 Techno-Zuwachs in Kassel – Aus MT wird 130bpm! Aus dem ehemaligen Musiktheater Kassel wird das 130bpm, das berichtete der Ww bereits vergangene Woche. Am Montag dieser Woche gab es dazu nun eine Pressekonferenz vom alten und den […]
  • Abbey Lane - Beatles Tribute Band1. März 2018 Abbey Lane: Beatles Tribute Band in Joe‘s Garage – Aus alt mach neu! Am 21.3. kommen die Pilzköpfe nach Kassel – präsentiert von Wildwechsel! Naja, nicht ganz, denn wenn Abbey Lane, die Beatles Tribute Band in Joe‘s Garage auftreten werden, verzichten sie […]



Lukas Nickel Lukas Nickel

Freier Autor

  • Website: https://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 02/2019


Was geht ab in …

Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen!

  • Yael , Foto: (c) Asaf_Eini
  • Pam Pam Ida
  • Auch 2019 findet in Marburg wieder das MaNo-Musikfestival statt.
  • Jesper Munk
  • Denny und Jens
  • Sleeping Sun
  • Stefan Weiller
  • Markus (l.) und TamTam von der Goldgrube
  • Zuckerfabrik Warburg 03 Ruben Emme
  • Heißluftballon
  • Autohaus Ostmann
  • Klube & THE BATES - Buch Cover
  • Selbstständigkeit - davon träumen viele
  • Das ORGATEAM von kreatyv: Frau Frida Bese und Yvonne Prekop

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Süd 02/2019

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

Februar 2019
M D M D F S S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  


 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Mass Gothic – I've Tortured You Long Enough (Sub Pop)
Mass Gothic – I’ve Tortured You Long Enough (Sub Pop)

Geiler Bandname. Sub Pop-Deal. Ungewöhnliches Albumcover. Eigentlich drei Zutaten, mit denen ein Album nur gut sein kann. Eigentlich. Die neueste...

Schließen