3/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten

Ein 71-jähriger wird ermordet in seinem Schlafzimmer gefunden. Nackt. Eine verstörte junge Frau wird im Wald gefunden. Gibt es einen Zusammenhang?

Das klärt Andrea Sawatzki in ihrem Debüt-Roman. Die 50-jährige ist eigentlich als Schauspielerin bekannt (Tatort). Aus ihrem hochgelobten ersten Werk als Schriftstellerin, „Ein allzu braves Mädchen“, liest sie am 17.11. im Gräflichen Park in Bad Driburg.

» 17.11., “Ein allzu braves Mädchen”, Roman von Andrea Sawatzki, Lesung der Autorin, Gräflicher Park, Bad Driburg

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.