4/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten

Jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat startet jetzt wieder die Queerfilm-Reihe im Marburger Capitol. Die Reihe wird präsentiert vom AstA-Referat für Homosexualität, Kultur und Wissenschaft.

In diesem Monat gibt es am 14.11. Five Dances, in dem Chip davon träumt, Tänzer zu werden, doch in der Tanzgruppe auf Schwierigkeiten stößt. Am 28.11. gibt es Concussion, in dem Abby ihr Leben als Mutter, Anwältin und Vorort-Hausfrau plötzlich langweilig findet und einen Sexdienst von Frauen für Frauen entdeckt. Beide Filme starten um 20 Uhr.

» 14.11. 2013, Five Dances, Capitol, Marburg

» 28.11. 2013, Concussion, Capitol, Marburg

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.