Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Doris soll ihren Fünfzigsten mit der Familie in einem spießigen Lokal feiern, doch darauf hat sie keine Lust. Sie macht sich mit zwei Schulfreundinnen zu einem Wellnesswochenende an der Ostsee davon.

“Bei der Hitze ist es wenigstens nicht kalt” ist ein Buch über (geplatzte) Lebensträume, Erdbeeren mit Champagner und Wechseljahressymptome in witziger Form. Vorgetragen von der Autorin Dora Heldt am 30.10. in der Kulturwerkstatt Paderborn.

» 30.10.2012, Lesung Dora Heldt, Kulturwerkstatt Paderborn

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.