Lesedauer: 2 Minuten
Max Giesinger, hr3-Festivals. Hessentag 2020, Bad Vilbel | (c) Christoph Köstlin
Max Giesinger tritt im Rahmen des hr3-Festivals auf dem Hessentag 2020 in Bad Vilbel auf! | (c) Christoph Köstlin

(Bad Vilbel) Seit 1961 ist der Hessentag eine feste Institution. Die jährliche Festveranstaltung, bei der die hessische Kultur und ihre Ursprünge zelebriert werden, ist zudem das älteste und größte Landesfest in Deutschland. 2020 gibt sich Bad Vilbel die Ehre, den Hessentag auszurichten.

Schon mehrfach fand der Hessentag im Ww-Gebiet statt, so zum Beispiel 1997 und 2018 in Korbach, 2015 in Hofgeismar, 2013 in Kassel, 2008 in Homberg (Efze), 2016 in Herborn und 2019 in Bad Hersfeld.

2020 wird Bad Vilbel, die Mineralquellstadt im Wetteraukreis, Gastgeber des Hessentages. Mit Max Giesinger und The BossHoss, die im Rahmen des hr3-Festivals auftreten, stehen schon die ersten beiden hochkarätigen Künstler fest.

„80 Millionen“, „Wenn sie tanzt“ oder „Der Junge, der rennt“ sind nur drei Hits des Singer-Songwriter Max Giesinger, der unter anderem mit der 1Live Krone, den MTV Europe Music Award und dem LEA Award ausgezeichnet wurde. Bei seiner „Die Reise Tour 2020“ tritt Max Giesinger auch beim hr3 Festival auf dem Hessentag auf.

Max Giesinger - Die Reise (Offizielles Video)
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Im Sommer 2020 gehen The BossHoss noch einmal mit ihrem achten Album „Black is Beautiful“ auf Tour. Dabei machen sie auch Halt beim Hessentag in Bad Vilbel.

Das Album erschien im Oktober 2018 und zeigte dabei die gesamte Bandbreite der Band. Bekannt sind The BossHoss durch ihre Rock‘n’Roll Musik, die Stetsons und unter anderem auch als Juroren bei der Castingshow The Voice of Germany.

All ihre Alben erreichten die Top 10 in den Albumcharts und so kommt die Country-Rock Gruppe auf mehr als zwei Millionen verkaufte Tonträger.

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.