Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten
Präsentiert sein neues Programm: HG Butzko

Die Mainzer Allgemeine Zeitung nannte es „Kumpel-Kabarett“ und die Süddeutsche Zeitung ist der Meinung, dass HG Butzko „zu den besten Politikkabarettisten aufgeschlossen“ hat.

Sein aktuelles Programm heißt „Herrschaftszeiten“ und HG Butzko hat sich wieder mal seine ganz eigenen Gedanken zur politischen Lage unseres Landes gemacht.
Wobei er sich nicht mehr so sicher ist, ob er sich mit dem richtigen Thema auseinandersetzt.
O-Ton: „Ich mache seit 1997 satirisches Kabarett, und inzwischen denk ich mir: Wenn du dich mit den Mächtigen beschäftigen willst, wieso hälst du dich dann mit Politikern auf?

» 19.10.2012, HG Butzko – Herrschaftszeiten, Kulturkeller, Fulda

» [ HG Butzko im Netz ]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.