Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: 2 Minuten
Alan ist everywhere!

„Hangover“ gilt bei vielen als die heißeste Kinokomödie 2009. Der Zuschauer erlebt eine aus allen Fugen geratene Junggesellenparty, inszeniert in Las Vegas. Herausragend ist Zach Galifianakis in der Rolle des notorischen Einzelgängers Alan. Auch beim 2. Teil der Komödie löste die Nervensäge Alan beim Zuschauer viele Lacher aus. Dass der „Alan-Effekt“ auch in der Ww-Region eingeschlagen hat, beweist eine anschauliche Aktion dreier Warburger Jungs.
Stefan Kowalski (25), Dimitri Kaminski (25) und Evgeny Siks (24) hatten eine ungewöhnliche Idee: Sie wollen ihren Kinohelden Alan der Welt präsentieren! Dazu platzierten sie ein 2m x 1m großes Kinoposter mit Alans unverfrohren bewegungslosem Gesicht an alle möglichen (und unmöglichen) Plätze Deutschlands.

„Ich wollte unbedingt dieses große Filmposter haben, also habe ich es mir vom Cineplex Kino Warburg geholt. Gerade als ich es in mein Auto packen wollte, wurde ich von Kinogästen darauf angesprochen, ob sie wohl ein Foto mit dem Poster machen könnten…“, erzählt Evgeny über den Ursprung der Idee. Der Warburger traf sich kurz darauf mit seinen besten Freunden Stefan und Dimitri. Zusammen arbeiteten sie einen Plan aus, druckten T-Shirts mit Alan-Motiv und die Mission konnte beginnen…Zuerst konzentrierten sie sich auf bekannte Plätze  ihrer Stadt, Warburg. Sie fotografierten Alan z.B. auf einem Kinderspielplatz, hinter der Theke des Kuba und bestiegen sogar den 343,6 m hohen Desenberg.

Aber Warburg war ihnen nicht genug, also wählten sie als ihr nächstes Ziel Berlin. Stefan berichtet „In so einer Metropole ist unsere Aktion leider etwas untergegangen. Wir waren es schon irgendwie gewohnt, dass alle um uns herum guckten, wenn wir mit Alan auf Foto-Tour waren.“ Aber auch in Berlin blieb ihr Vorhaben nicht ganz unbemerkt: „Als wir Alan in der Nähe des Holocaustdenkmal fotografieren wollten, kam plötzlich eine aufgeregte Frau auf uns zu und beschimpfte uns derbe! Doch nachdem wir ihr unsere Geschichte erzählt haben, war sie sogar bereit sich ebenfalls mit Alan fotografieren zu lassen, sodass sie am Ende mit einem breitem Lächeln auf einem unserer Fotos zu sehen ist.“, erläutert Evgeny euphorisch.


Who the f*** is Alan?”
Zach Galifianakis (* 1. Okt. 1969 in Wilkesboro, North Carolina) …wuchs als Sohn eines Griechen und einer Amerikanerin auf. …ist ein US-amerikanischer Comedian und Filmschauspieler. …ist bekannt für seinen unkonventionellen Stand-Up-Stil. …wurde weltweit durch die Komödie Hangover bekannt.


Nachdem sie sich mit Alans Poster in Städten wie Düsseldorf, Dortmund und Braunschweig fotografiert haben, wollen sich die Jungs nun größeren und außergewöhnlicheren Zielen widmen. „Alan soll so weit rumkommen wie möglich!“ sagen die Hangoverfans begeistert. Dimitri will ihn (Alans Poster) sogar mit nach Afrika nehmen! „Außerdem wollen wir mit Alan auch Bungee-Jumping versuchen und eine Bootstour machen.“ „Alan ist einfach der Geilste!“

 

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.