4/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten

SALZMANN

„Ohne Zweifel hat das Industriedenkmal Salzmann für die Kasseler Bürgerinnen und Bürgern einen großen Wert“, stellt Dieter Beig, Fraktionsvorsitzender der Grünen, fest.

„Unsere Stadt, die auf Grund ihrer Geschichte der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg zu Recht die wenigen denkmalgeschützten Bauten erhalten will, muss sich jetzt überlegen, wie dieser Industriebau zu sichern und wieder zu beleben ist. In seiner Art gilt er als bedeutendster zwischen Bielefeld und Leipzig.“

Mit der Anmietung von Räumen für ein Technisches Rathaus habe die Stadt ihren Teil dazu beitragen wollen, sowohl das Gebäude als auch einen für Bettenhausen wichtigen Standort zu erhalten. Damit habe sich die Kommune weit hinausgelehnt. Mit einer langfristigen Vertragslaufzeit habe sie einem privaten Investor vertraut. Dass dieser falsch gespielt habe, sei nicht absehbar gewesen. “In Anbetracht der Tatsache, dass sich Dennis Rossing jeder Verantwortung entziehen will, müssen jetzt alle rechtlichen Möglichkeiten genutzt werden, damit der Investor seiner Verpflichtung nachkommt, die Gebäudesubstanz vor einem weiteren Verfall zu bewahren“.

In seiner Art gilt er als bedeutendster zwischen Bielefeld und Leipzig.

Aufgabe des Rathauses sei es, für den Erhalt und die baldige Nutzung des Gebäudekomplexes zu werben. „Wir brauchen einen Investor, der sich in die Immobilie verliebt und der neben Rentabilitätsberechnungen auch eine Leidenschaft für diese hervorragende Architektur und das historische Zeugnis mitbringt.“

Beig: „Ich lege große Hoffnungen auf die Masterplanung für den Kasseler Osten, die versucht, alle interessierten Akteure an eine Tisch bringt, um nach Lösungen, auch für Salzmann, zu suchen.“

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.